Karlsruher SC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Karlsruher SC

26.03.2012 13:08

Zweitligist im Abstiegstrudel Karlsruhe feuert Andersen

Der Karlsruher SC, Fußball-Zweitligist in Abstiegsnot, entlässt Trainer Jörn Andersen. Der Norweger muss nach zuletzt nur einem Punkt aus fünf Spielen und vier Zählern Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz gehen. Sein Nachfolger ist Markus Kauczinski.

Greuther Fürth hat das Pokaldrama gegen Borussia Dortmund bestens verdaut und sich gegen den KSC mit drei Toren und drei Punkten therapiert.
24.03.2012 16:16

Aufstiegsdreikampf in der 2. Liga Fürth marschiert, Fortuna patzt

Das Pokaldrama gegen den BVB ist abgehakt: Gegen Kellerkind Karlsruher SC macht Zweitliga-Spitzenreiter Greuther Fürth den Last-Minute-K.o. gegen Dortmund mit einem souveränen Heimsieg vergessen. Dem Dritten Fortuna Düsseldorf ist gegen Aufsteiger Braunschweig kein Erfolgserlebnis vergönnt, er fällt zurück.

Nach null PUnkten im Erzgebirgen sind die direkten Aufstiegsränge für den FC St. Pauli vorerst fünf Punkte entfernt.
18.03.2012 16:13

2. Liga: Rostock verliert gefühlt Pauli geschockt, Duisburg erlöst

Zweimal geht Hansa Rostock beim Karlsruher SC in Führung und holt im Sechs-Punkte-Spiel doch nur einen Zähler. Keinen Zähler nimmt der FC St. Pauli aus Aue mit, was die Aufstiegshoffnungen in Hamburg empfindlich dämpft. In Duisburg rettet ein Bochumer Eigentor vorerst einen Trainerjob.

Moritz Volz hat gut jubeln: Er trifft zum 1:0 für St. Pauli.
12.03.2012 22:15

Karlsruher SC macht Mühe St. Pauli hat kein leichtes Spiel

Das Spiel eines Aufstiegs-Aspiranten gegen einen Abstiegs-Kandidaten scheint eine klare Sache zu sein. Doch auch der Karlsruher SC will erst besiegt sein. St. Pauli schafft das nur mit Mühe. Nun trennt die Hamburger nur noch ein Punkt vom Relegationsplatz.

Einige von ihnen müssen draußen bleiben: Fans des FC St. Pauli.
28.02.2012 12:12

DFB-Urteil nach Kassenrollen-Wurf FC St. Pauli denkt an Berufung

Der FC St. Pauli muss wegen des Kassenrollen-Wurfes eines Zuschauers vom Dezember im Heimspiel gegen den Karlsruher SC einen Teil seiner Fans aussperren. Sagt der DFB. Der Fußball-Zweitligist denkt nun darüber nach, gegen das Urteil Berufung einzulegen.

Der Duisburger Emil Jula (l) und der Hamburger Markus Thorandt kämpfen um den Ball.
17.02.2012 20:14

Paderborn rettet Punkt St. Pauli an der Spitze

Mit dem sechsten Auswärtssieg in dieser Saison übernimmt St. Pauli vorerst die Tabellenspitze, der SC Paderborn droht hingegen die Aufstiegsplätze aus den Augen zu verlieren. Im Tabellenkeller erkämpfte der Karlsruher SC zwei wichtige Punkte mit dem 2:0 (0:0) gegen Energie Cottbus.

Viermal lagen jubelnde Unioner an der Alten Försterei übereinander. Dynamo Dresden durfte gar nicht jubeln.
11.02.2012 15:07

2. Liga: Revanche für Hinspiel-Klatsche Union Berlin demütigt Dresden

Auch wenn es wegen beim Zweitliga-Ostderby zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden nur alkoholfreies Bier im Stadion gibt, gehen die Union-Fans trunken nach Hause: trunken vor Freude nach einer 4:0-Abreibung für den Erzrivalen. Der Karlsruher SC sammelt in Braunschweig einen Punkt gegen den Abstieg.

Geht doch: Die Frankfurter Benjamin Köhler, Matthias Lehmann, Torschütze Alexander Meier und Heiko Butscher jubeln.
05.02.2012 15:25

2. Liga: Bochums Georgier trifft Eintracht feiert Kaltstart

Eintracht Frankfurt nutzt die Gunst der Stunde in der 2. Fußball-Bundesliga und klettert mit einem Sieg gegen Eintracht Braunschweig auf den zweiten Tabellenplatz. Derweil gewinnt der Karlsruher SC tatsächlich ein Spiel. Und in Bochum feiern sie ihren neuen Willi.

Tor in Frankfurt: Bochums Chong Tese genießt es.
17.12.2011 14:54

Liga zwei: Bochum spaziert zum Sieg KSC kommt nicht vom Fleck

Der Karlsruher SC verliert daheim gegen den TSV 1860 München und gerät in der 2. Fußball-Bundesliga in immer ärgere Abstiegsnot. Die Löwen hingegen wahren losen Kontakt zu den Spitzenplätzen. Von denen ist der VfL Bochum immer noch weit entfernt - trotz des mühelosen Sieges beim FSV Frankfurt.

Die Paderborner freuen sich, Rostock kommt nicht aus dem Keller raus.
09.12.2011 20:09

Paderborn bleibt vorn dran Hansa geht auch mit Wolf unter

Das Debüt von Wolfgang Wolf als Trainer bei Hansa Rostock ist misslungen. Die Hanseaten verlieren gegen den SC Paderborn mit 0:2. Auch der Karlsruher SC kommt nicht aus dem Tabellenkeller heraus, er verliert gegen Duisburg mit 1:3. 1860 München bezwingt derweil Eintracht Braunschweig.