Katholische Kirche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Katholische Kirche

287284358.jpg
18.05.2022 15:49

Zwei Klagen, ein Erfolg Kardinal Woelki kämpft vor Gericht gegen "Bild"

Dass Medien einen "Woelki-Skandal" diagnostizieren, muss sich der Kölner Kardinal auch künftig gefallen lassen. Bei einem zweiten Bericht hat er Erfolg mit seiner Klage gegen den Springer-Verlag: Der Sex eines Priesters mit einem Prostituierten darf laut Urteil nicht als "Missbrauch" bezeichnet werden.

3309839030f507e09bcc4dbf8efb8079.jpg
02.05.2022 15:14

Gegen eigene Überzeugung Woelki will Reformforderungen an Papst übermitteln

Der Kölner Kardinal Woelki ist entschiedener Gegner tiefgreifender Reformen in der katholischen Kirche. Gläubige seines Erzbistums jedoch fordern genau das, etwa das Priesteramt für Frauen oder die Abschaffung des Zölibats. Woelki will diese Stimmen trotz gegensätzlicher Überzeugung an den Papst weitergeben.

277997863.jpg
18.04.2022 11:52

Synodaler Weg ist notwendig Bätzing kontert Protest ausländischer Priester

Ausländische Priester greifen den Reformprozess der deutschen katholischen Kirche an, sprechen von Genderideologie und untergrabener Autorität. Das lässt Georg Bätzing, Vorsitzender der deutschen Bischöfe, nicht auf sich sitzen: Es müsse offen über Macht und Machtmissbrauch gesprochen werden, sagt er.

243811218.jpg
12.04.2022 12:47

Eine Art Kulturumbruch Deutsche kehren der Kirche den Rücken

Erstmals seit Hunderten von Jahren ist weniger als die Hälfte der Deutschen in einer der beiden großen Kirchen gebunden. Fachleute sprechen von einer historischen Zäsur. Die Gründe dafür sind vielfältig. Der Trend ist schon lange zu beobachten.

a27169c0e0f6d5940c9a87b9875351dd.jpg
02.04.2022 20:28

Will Erzbischof bleiben Woelki nennt Papst "realitätsfremd"

In seinem wichtigsten Beratergremium wirbt Woelki für eine zweite Chance als Erzbischof von Köln. Dabei stößt er durchaus auf Zustimmung. Für Irritation sorgen jedoch seine Aussagen über Papst Franziskus - der am Ende über die Zukunft des Kardinals entscheidet.

281203963.jpg
02.04.2022 12:35

Einladung von Selenskyj Papst erwägt Reise ins umkämpfte Kiew

Mehrfach hat Papst Franziskus schon Russlands Überfall auf die Ukraine mit deutlichen Worten verurteilt und Kirchenvertreter ins Kriegsgebiet geschickt. Nach eigenen Worten erwägt er, auch selbst in die unter russischem Beschuss stehende Hauptstadt des Landes zu reisen.

b2ba4ac74afa75b120a0ac1996a5344b.jpg
01.04.2022 22:45

Tausende tote Kinder Papst entschuldigt sich bei Indigenen in Kanada

Im vergangenen Jahr werden in Kanada Hunderte Kinderleichen in der Nähe früherer katholischer Internate entdeckt. Daraufhin erschüttert ein weit in die Vergangenheit reichender Skandal das Land. Das Oberhaupt der katholischen Kirche verurteilt die Taten und bittet um Vergebung.

272032063.jpg
28.03.2022 16:38

Belastendes Missbrauchsgutachten Münchener Prälat will alle Posten räumen

Eine Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass im Erzbistum München seit 1949 Hunderte Menschen Opfer von Missbrauch durch Geistliche geworden sind. Der Prälat kündigt nun den Rückzug von allen Ämtern an. Er bittet die Opfer um Vergebung und bereut, bei der Aufarbeitung nicht stärker Partei ergriffen zu haben.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen