Katholische Kirche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Katholische Kirche

56752552.jpg
06.04.2021 18:54

Katholiken verlieren Vordenker Theologe und Kirchenkritiker Küng ist tot

Seine vehemente Kritik an der Kirche und dem Papst macht Hans Küng in den 60er-Jahren berühmt. Mit Forderungen nach der Abschaffung des Zölibats oder dem Priesteramt für Frauen sorgt der Schweizer im Vatikan seitdem immer wieder für Ärger. Jetzt ist er im Alter von 93 Jahren gestorben.

237271624.jpg
03.04.2021 05:53

"Sind keine Hotspots" Katholiken verteidigen Oster-Gottesdienste

Über Ostern sollten die Kirchen gebeten werden, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Doch nach Kritik zog die Bundesregierung ihre Bitte zurück. Der Chef des Zentralkomitees deutscher Katholiken ist für die Abhaltung von Messen vor Ort. Als Begründung führt er die strengen Sicherheitsregeln an.

235680274.jpg
29.03.2021 16:17

Nach Missbrauchs-Gutachten Papst Franziskus gewährt Heße Auszeit

Im Kölner Missbrauchs-Gutachten werden dem Hamburger Erzbischof Stefan Heße insgesamt elf Pflichtverletzungen vorgeworfen. Der bietet dem Papst seinen Rücktritt an. Der Vatikan prüft die Vorwürfe und nimmt den Würdenträger zunächst aus der Schusslinie - eine endgültige Entscheidung ist das nicht.

235433527.jpg
27.03.2021 14:52

Segnungsverbot für Homosexuelle Kirchenvertreter begehren gegen Vatikan auf

Der Beschluss des Vatikans, dass gleichgeschlechtliche Paare keine Segnung erhalten dürfen, sorgt für Empörung - auch innerhalb der katholischen Kirche. Mit einer Unterschriftenliste wenden sich mehr als 2000 Kirchenvertreter gegen das Verbot. Sie fordern "volle Anerkennung" homosexueller Partnerschaften.

234544819.jpg
25.03.2021 14:39

Bisher unter Verschluss gehalten Woelki veröffentlicht Missbrauchsgutachten

Lang wird es vom Erzbistum Köln geheim gehalten, nun gibt es Einsicht in das erste Gutachten über die Aufarbeitung von Missbrauchsvorwürfen gegen Priester. Nicht nur bekannte Bischöfe, sondern auch das System katholische Kirche als solches wird belastet. Die Gutachter fordern einen radikalen Kulturwandel.

34574443.jpg
25.03.2021 10:23

Erste Frau für katholische Lehre Kirchenkritikerin Ranke-Heinemann ist tot

Uta Ranke-Heinemann war die erste Professorin für katholische Theologie. Gleichzeitig kritisierte sie das Dogma der Kirche scharf: Die Friedensaktivistin stellte sich gegen das päpstliche Verhütungsverbot und pochte auf die Abschaffung des Zölibats. Jetzt ist die streitbare Theologin in Essen gestorben.

236267008.jpg
23.03.2021 12:58

Kein Verzicht auf Gottesdienste Kirchen pochen auf Präsenz an Ostern

Wenn es nach Bund und Ländern geht, sollen Kirchen an Ostern ganz leer bleiben. Das hieße: Messe per Videoübertragung statt Präsenzgottesdienst. Doch die katholische Kirche will der Bitte anscheinend nicht nachkommen. Schließlich seien Gottesdienste an Weihnachten auch möglich gewesen.

235218397.jpg
21.03.2021 22:08

Nach Kölner Missbrauchsgutachten Vatikan schweigt zu Rücktrittsgesuchen

Zwei deutsche Bischöfe bieten dem Papst ihren Rücktritt an, nachdem ein Gutachten mehreren Geistlichen Pflichtverletzungen im Missbrauchsskandal bescheinigt hat. Papst Franziskus arbeitet am Wochenende mehrere Rücktrittsgesuche ab, zu den Meldungen aus Deutschland sagt er aber erstmal nichts.