Katholische Kirche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Katholische Kirche

Georg Ratzinger wurde 96 jahre alt.
01.07.2020 12:21

Wenige Tage nach Besuch Papst-Bruder Georg Ratzinger ist tot

Vor wenigen Tagen sahen sich die Ratzinger-Brüder noch einmal. Ein Treffen des emeritierten Papstes und seines Bruders sei beiden eine Herzensangelegenheit gewesen. Der Besuch war ein Abschied. Nun ist der langjährige Leiter der Regensburger Domspatzen gestorben.

124717937.jpg
26.06.2020 20:48

Vor allem Frauen verärgert Den Kirchen rennen die Mitglieder weg

So viele Menschen wie noch nie kehren den großen Kirchen in Deutschland den Rücken - besonders Frauen ärgert der Mangel an Reformen. Zugleich sinken wegen der Corona-Krise die Einnahmen. Doch die Glaubensgemeinschaften steuern noch aus einem anderen Grund auf schwere Zeiten zu.

f36409b34e9a6548b1e4b97bcc66835c.jpg
22.06.2020 17:36

Besuch beim Bruder Benedikt XVI. fliegt mit Präsentkorb heim

Sie haben einander noch einmal Kraft gegeben: Mehrmals verbringt Papst Benedikt XVI. mit seinem hochbetagten Bruder in den vergangenen Tagen Zeit. Es war ein Abschiedsbesuch. Mit einem Präsentkorb des bayerischen Ministerpräsidenten geht es dann zurück in den Vatikan.

133193082.jpg
18.06.2020 17:14

"Ein Herzenswunsch" Benedikt XVI. besucht kranken Bruder

Benedikt XVI. und sein Bruder Georg haben ein enges Verhältnis. Nun ist der emeritierte Papst nach Bayern gereist, um von ihm Abschied zu nehmen. Auch der 93-jährige Benedikt ist schwach und wird von seinem Arzt und einer Pflegerin begleitet.

22595104.jpg
17.06.2020 10:06

Oberstes Gericht schreitet ein Hinrichtung in USA kurz vorher gestoppt

Nur eine Stunde vor seiner Exekution rettet der Oberste Gerichtshof der USA einem Verurteilten das Leben - jedenfalls vorerst. Die Hinrichtung des 43-Jährigen wird gestoppt, da kein Priester im selben Raum anwesend sein darf. Doch der Verurteilte sei gläubiger Katholik, so seine Anwälte.

Norbert Blüm (1935-2020)
24.04.2020 15:09

Zum Tode von Norbert Blüm Kohls streitbarer Herz-Jesu-Mann

Norbert Blüm gehört zu den wichtigen Politikern der Bonner Republik. 16 Jahre lang war er Arbeitsminister unter Kanzler Kohl. Doch seit der CDU-Spendenaffäre war sein Verhältnis zu seinem Ex-Chef zerrüttet. Blüm galt als soziales Gewissen der CDU. Er war ein entschiedener Gegner des Neoliberalismus. Von Wolfram Neidhard