Katja Kipping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Katja Kipping

annewill-20191201-011.jpg
02.12.2019 03:22

Neues SPD-Duo bei "Anne Will" Deutschland, jetzt wird's noch zäher

Wer wissen will, wie es mit der Bundespolitik weitergeht, mag sich Antworten bei "Anne Will" erhofft haben. Dort deutet der Auftritt des neuen SPD-Führungsteams Walter-Borjans/Esken auf zähes politisches Gezerre in Deutschland hin. Um die derzeit drängendste Frage eiert das Duo herum. Von Thomas Schmoll

126413823.jpg
11.11.2019 16:20

"Schlechter Kuhhandel" Opposition hadert mit Grundrente

Monatelang ringen Union und SPD um einen Kompromiss in Sachen Grundrente. Am Sonntag verkünden die Regierungsparteien dann den lang ersehnten Durchbruch. Der Opposition geht der Beschluss nicht weit genug - Wirtschaftsverbände sehen das Problem dagegen woanders.

121014677.jpg
30.10.2019 18:21

Die Linksfraktion wählt Wer folgt auf Sahra Wagenknecht?

Viele Jahre war Sahra Wagenknecht die populärste Politikerin der Linken. Aus gesundheitlichen Gründen tritt sie bei der Wahl zum Fraktionsvorstand in knapp zwei Wochen nicht mehr an. Ihre möglichen Nachfolger bringen sich in Stellung. Von Markus Heggen

124802333.jpg
29.10.2019 16:50

"Neuer Aufbruch" Lay will Linke-Fraktion führen

Nach dem angekündigten Rückzug von Sahra Wagenknecht wählt die Linke eine neue Fraktionsführung. Amtsinhaber Bartsch hat bereits seine Ambitionen bekundet. Die Doppelspitze will eine Abgeordnete aus Sachsen vervollständigen.

345a7fa1ba46756a8b8457cb07a0ca26.jpg
02.09.2019 15:07

Alles für den Ramelow-Erfolg Linke schiebt das Unausweichliche auf

Die Linke ist der große Wahlverlierer in Sachsen und Brandenburg. Die Parteiführung ist konsterniert. Doch die Fehlersuche muss warten. Erst muss in Thüringen Bodo Ramelows zweite Amtszeit gesichert werden. Derweil beharken sich Parteiführung und Fraktionsspitze. Von Jürgen Wutschke

diskuthek.JPG
29.08.2019 16:14

Kretschmer in der "Diskuthek" "Das nehme ich Maaßen sehr übel"

Erst als der Wahlkampf so gut wie vorbei ist, kritisiert Sachsens Ministerpräsident Kretschmer die Wahlhilfe von Hans-Georg Maaßen. Doch in die Kritik von Linke-Chefin Kipping will er nicht einstimmen. Einig sind beide darin, dass es keinen Grund gibt, die AfD zu wählen.

121255696.jpg
06.08.2019 08:36

Linnemann polarisiert Kein Deutsch, keine Einschulung?

Sollten Kinder, die schlecht oder gar kein Deutsch sprechen, nicht eingeschult werden? CDU-Politiker Linnemann hält dies für einen durchaus legitimen Vorschlag. Die Opposition und auch Parteikollegen sehen das jedoch anders.