Kellyanne Conway

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kellyanne Conway

2020-10-02T182814Z_2035842952_RC2IAJ9LCNPT_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-TRUMP.JPG
03.10.2020 12:10

Trump vorsorglich in Klinik Virus breitet sich in Präsidenten-Umfeld aus

Offiziell handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, aber mehrere US-Medien berichten: "Das ist ernst." Wegen seiner Corona-Infektion wird US-Präsident Trump in einem Militärkrankenhaus behandelt. Das Virus scheint womöglich bei einer Veranstaltung im Weißen Haus umgegangen zu sein.

86532879.jpg
03.10.2020 07:30

Infektionen in Trumps Umfeld Auch Ex-Beraterin Conway hat Corona

Es deutet sich eine Infektionswelle an der Spitze der republikanischen Partei an: Nachdem unter anderem ein Senator positiv auf das Coronavirus getestet wurde, sind nun auch Trumps Wahlkampfchef, Bill Stepien, und seine ehemalige Beraterin, Kellyanne Conway, infiziert.

2020-01-16T162436Z_522505834_RC24HE9DZYJI_RTRMADP_3_USA-TRUMP.JPG
24.08.2020 13:11

Zum Abschied Lobpreis für Trump Die Erfinderin der "alternativen Fakten" geht

Diese Familie ist so gespalten wie die USA insgesamt: Kellyanne Conway verteidigt noch die offensichtlichsten Unwahrheiten des Präsidenten, George Conway bekämpft ihn. Selbst die 15-jährige Tochter mischt mit. Nun steigt Kellyanne Conway aus der Politik aus - und der Rest der Familie mit ihr. Von Hubertus Volmer

imago0096547883h.jpg
24.08.2020 06:36

Kellyanne Conway verlässt Stab Trump verliert seine treueste Beraterin

Den kommenden Wahlkampf muss Donald Trump ohne seine große Fürsprecherin Kellyanne Conway bestreiten. Die Beraterin des US-Präsidenten verlässt das Weiße Haus aus privaten Gründen. Ihr Ehemann, ein entschiedener Trump-Gegner, zieht sich ebenfalls aus dem politischen Geschehen zurück.

8e6bccb54679635dc4e9c334580102fd.jpg
14.06.2019 16:37

Beraterin in der Kritik Trump: "Werde Conway nicht feuern"

Nach Ansicht einer Regierungsschiedsstelle verstößt Trump-Beraterin Conway gegen das Gesetz, weil sie aktiv Wahlkampf macht. Das sei ein Grund für ihre Entlassung. Der US-Präsident sieht das ganz anders und will sich nicht von seiner Vertrauten trennen.

288b1138a4138d8c4bc2d078b9401fd7.jpg
13.02.2018 22:18

Übergriffe auf Frauen Trump bemitleidet beschuldigte Männer

Wieder einmal schlägt ein Tweet des US-Präsidenten Wellen: Diesmal solidarisiert er sich mit Männern, denen körperliche Gewalt gegen Frauen vorgeworfen wird. Gerade erst haben zwei Mitarbeiter wegen derartiger Anschuldigungen das Weiße Haus verlassen.

e3e338ff282c7d543719bd7a97734921.jpg
16.01.2018 19:40

Unwort des Jahres Wir brauchen alternative Fakten

"Alternative Fakten" ist zum Unwort des vergangenen Jahres gekürt worden. Eine gute Wahl – gerade weil alternative Fakten tatsächlich eminent wichtig für die Demokratie sind. Ein Kommentar von Volker Petersen

  • 1
  • 2