Kindesmisshandlung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kindesmisshandlung

120275877.jpg
21.05.2019 18:23

Massenhaft Kinder missbraucht Untersuchungsausschuss zu Lügde geplant

Jahrelang werden auf einem Campingplatz Kinder missbraucht. Während die mutmaßlichen Täter vor Gericht müssen, will die Politik ein mögliches Polizeiversagen aufarbeiten. Nach den Grünen und der AfD stimmt auch die SPD für einen Untersuchungsausschuss - der damit rechnerisch möglich wäre.

117676366.jpg
30.04.2019 17:25

Eltern schockieren Ermittler Prozess wegen Babymisshandlung startet

Die Ermittler können kaum fassen, was sie im pfälzischen Ludwigshafen vorfinden: Ein sieben Wochen alter Säugling soll von seinen Eltern misshandelt und gequält worden sein. Warum es zu den Verletzungen kam, ist bislang unklar - beim Prozessauftakt schweigen die Angeklagten.

109561707.jpg
16.04.2019 13:10

Verdacht auf Kindesmissbrauch Polizei nimmt weiteren Camper fest

Die Ermittlungen zum Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde hält die nordrhein-westfälische Polizei derzeit auf Trab. Nun wird in Niederkrüchten ein weiterer Camper festgenommen: Der 72-Jährige soll sich an einem Mädchen vergangen haben.

Die bereits zum Teil abgerissene Parzelle des mutmaßlichen Täters auf dem Campingplatz Eichwald. Foto: Guido Kirchner
12.04.2019 21:43

Polizei rechtfertigt sich Abrissfirma findet in Lügde weitere CDs

Mehrfach durchsuchen Polizisten die Behausung des Dauercampers Andreas V. im nordrhein-westfälischen Lügde nach Kinderpornos. Jetzt findet ein Abrissunternehmer weitere CDs im Hohlraum des Wohnmobils. Peinlich für die Polizei, die wegen Pannen in dem Fall unter Druck steht.

117156621.jpg
10.04.2019 14:42

Wiener Staatsoper unter Druck Ballettschüler in die Magersucht getrieben

Ein handfester Skandal erschüttert die Ballettakademie der Wiener Staatsoper: Schüler berichten von Gewalt, Drill und Übergriffen. Die Demütigungen einer Lehrerin gehen so weit, dass junge Balletttänzerinnen in die Magersucht getrieben werden. Die Staatsoper verspricht Aufklärung.

03.04.2019 16:00

Drei Jahre Kommissionsarbeit Das Schweigen über Kindesmissbrauch

1700 Betroffene, 900 Anhörungen, 300 schriftliche Berichte - das ist die Bilanz der "Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs" in Zahlen. Vor allem wird nun aber über ein Thema gesprochen, über das sich Täter und Opfer lange in Schweigen hüllten. Von Nikola Endlich