Kindstötung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kindstötung

121229541.jpg
10.06.2019 16:28

17 Todesfälle in England Krankenschwester soll Babys ermordet haben

In einem englischen Krankenhaus sterben 2015 und 2016 auffällig viele Babys - das lässt die Polizei stutzig werden. Im Laufe der darauffolgenden Ermittlungen wird eine Krankenschwester festgenommen und auf Kaution freigelassen. Nun wird ihr vorgeworfen, mindestens acht Neugeborene umgebracht zu haben.

RTX35N9V.jpg
22.02.2019 11:12

Alfie starb durch Autositz Mutter von getötetem Sohn verurteilt

Während einer Autofahrt im Februar 2018 will ein Mann den dreijährigen Alfie bestrafen, indem er ihn immer wieder mit dem Autositz stößt. Die Tat hat fatale Folgen: Das Kleinkind stirbt, während die Mutter zuschaut und nicht eingreift. Dafür wird sie nun verurteilt.

ae61a83a9e1fca3455c81c5dc1c2821a.jpg
30.04.2018 00:11

Toter Siebenjähriger obduziert Haftbefehl gegen Bekannte erlassen

Der Tod eines Siebenjährigen in Künzelsau wirft weiter Fragen auf. Woran der Junge starb, der tot bei einer Bekannten gefunden wurde, ist weiter unklar. Doch die Ermittler vermuten inzwischen einen Tötungsdelikt - und haben Haftbefehl gegen die 69-Jährige erlassen.

Geht es nach den meisten Belgiern, soll Dutroux im Gefängnis sterben.
05.03.2018 14:46

Lebenslang, ein Leben lang Freiheit für Dutroux?

Sein Name löst in Belgien noch immer heftige Reaktionen aus: Marc Dutroux. In den 1990er Jahren entführte, folterte und tötete Dutroux vier Mädchen, zwei Opfer konnten gerettet werden. Nun hat er 25 Jahre Haft verbüßt. Darf er frei kommen?

82382541 (1).jpg
25.12.2017 17:52

Polizei selbst gerufen Überforderter Mann tötet Säugling

Ein 36 Jahre alter Mann ruft die Polizei und sagt, er habe ein Kind getötet. Beamte finden daraufhin ein totes drei Monates altes Baby. Die Mutter ist gerade nicht da. Der Mann ist nach eigener Aussage mit der Betreuung überfordert.

5caa0c0cf0c354266c42d39947c85308.jpg
19.12.2017 13:49

Ertrunken, erstickt, erfroren? Mutter bestreitet Kindstötung

Eine Frau aus Wittenburg wird beschuldigt, ihr Baby im Januar 2015 getötet und dann zwei Jahre lang zu Hause eingefroren zu haben. Vor Gericht räumt die 40-Jährige ein, das Mädchen allein zur Welt gebracht zu haben. Kurz nach der Geburt sei ihr schlecht geworden.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7