Kingsley Coman

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kingsley Coman

931fe2b05cf70460e4bbab581d3ab332.jpg
22.10.2020 13:18

Die spanische Presse staunt "Unersättlich, diese Bayern-Burschen!"

Lob und Bewunderung für Titelverteidiger FC Bayern, Ärger über die eigenen Unzulänglichkeiten: Die spanische Presse huldigt dem Rekordmeister aus München nach dem Dominanz-Sieg gegen Atletico Madrid. Die internationalen Pressestimmen zur Champions League im Überblick.

imago0040761881h.jpg
03.09.2020 18:21

Sané/Gnabry wie einst Robbery? Bayerns Traumduo soll Historie wiederholen

Arjen Robben und Franck Ribéry - diese Namen stehen für Kongenialität und eine ganze Ära beim FC Bayern. Nun, der Bundesligist dominiert auch ohne sie den europäischen Klubfußball. Doch besser geht immer, und so sind mit Serge Gnabry und Leroy Sané zwei neue Dominatoren auserkoren. Von Anja Rau

bde7228c39135c75d2f19ab251646e6c.jpg
23.08.2020 19:02

CL-Kraftakt im Re-Live FC Bayern ringt Paris St. Germain nieder

Der FC Bayern krönt seine Super-Saison mit dem Champions-League-Titel. Den entscheidenden Treffer gegen Paris St. Germain erzielt Kingsley Coman. Es war das 500. Tor der Bayern in der Champions League, die sie nach 2001 und 2013 zum dritten Mal gewannen. Das Spiel im Re-Live. Von Tobias Nordmann

Geht da noch was im Jahresendspurt? Thomas Müller und Alphonso Davies.
12.12.2019 09:05

Coman leidet, Signal positiv FC Bayern fühlt sich wieder ernst genommen

Mit dem Sieg gegen Tottenham im letzten Vorrundenspiel der Champions League schreibt der FC Bayern Geschichte. Viel wichtiger aber ist, dass sich das Team darin bestärkt sieht, auf dem richtigen Weg zu sein. In den letzten drei Partien des Jahres fehlt Kingsley Coman. Von Elisabeth Schlammerl, München

Diagnose steht aus: Kingsley Coman.
12.12.2019 00:58

"Verletzung überschattet Spiel" Coman fällt bis Jahresende aus

Nach dem deutschen Nationalspieler Niklas Süle und dem französischen Weltmeister Lucas Hernández muss der FC Bayern auf einen weiteren Star erst einmal verzichten: Der Franzose Kingsley Coman verletzt sich beim Sieg der Münchner gegen Tottenham in der Champions League gleich mehrfach.

c57b710e1d75eed123aaf9aac3099e84.jpg
11.12.2019 22:50

Letztes Gruppenspiel perfekt FC Bayern gelingt historischer Sieg

Als erste deutsche Fußballmannschaft beendet der FC Bayern mit sechs Siegen aus sechs Spielen die Vorrunde der Champions League. Dort läuft es also, im Gegensatz zur Bundesliga, ganz gut für die Münchner. Der Erfolg gegen Tottenham Hotspur ist am Ende souverän und verdient.

imago42909027h.jpg
28.09.2019 19:14

Paderborn verpasst Sensation Münchner Nachlässigkeit bleibt ungestraft

Das knappe 3:2 (1:0) bei Aufsteiger und Schlusslicht SC Paderborn entspricht nicht den Ansprüchen des FC Bayern München. Der Rekordmeister hadert mit der Chancenverwertung. Defensiv wirkt das Team von Niko Kovac bisweilen unkonzentriert. Trotzdem geht es in der Tabelle einen Platz nach vorn.

Ist das dieser Coutinho? Robert Lewandowski, Thomas Müller - und Maskottchen Berni.
17.08.2019 12:34

Auftakt-Lehren des FC Bayern Hinten wackelt's oft, vorne zappelt's selten

Wieder kassiert der FC Bayern ein Tor nach Ballverlust. Vorne trifft gegen die Hertha im ersten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga nur Robert Lewandowski, das Spiel ist zu abhängig Serge Gnabry und Kingsley Coman. Will der Klub Titel gewinnen, muss er noch einiges ändern. Von David Bedürftig, München

imago40507907h.jpg
25.05.2019 22:46

Das Pokal-Finale im Schnellcheck Leipzigs Flügel verhindern nicht Bayerns Double

RB Leipzig liefert dem FC Bayern München ein hochklassiges Pokalendspiel auf Augenhöhe, muss Berlin aber mit hängenden Köpfen verlassen. Verantwortlich für den Sieg des Rekordpokalsiegers: Ein überragender Manuel Neuer, ein historischer Robert Lewandowski und ein Lernprozess in einem spannenden Jahr. Von Stefan Giannakoulis & Till Erdenberger

119611712.jpg
25.04.2019 07:23

Fragwürdiger Elfer hilft Bayern "Oh Gott ey. Das ist lächerlich."

Der FC Bayern bucht gegen den SV Werder mit einem absolut berechtigten Elfmeter das Ticket für das DFB-Pokalfinale, da ist sich Uli Hoeneß sicher. Die Überzeugung des Klubpräsidenten ist aber nicht mehrheitsfähig, auch wenn er einen mächtigen "Meinungsverbündeten" hat. Von Tobias Nordmann, Bremen