Krankenhaus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Krankenhaus

AP_21029553065717.jpg
03.02.2021 21:35

Premiere in 23-Stunden-OP Ärzte transplantieren Gesicht und Hände

Die komplizierte Operation ist zuvor noch keinem Ärzteteam gelungen: Erstmals transplantieren Mediziner gleichzeitig das Gesicht und beide Hände eines Spenders. Mit Erfolg - der operierte Patient schmiedet schon sportliche Pläne für die Zeit nach dem Krankenhaus.

230321151.jpg
02.02.2021 11:41

Nachweis inaktiver Zelltrümmer Infektiosität weicht von Testergebnis ab

Noch immer kann keiner mit Sicherheit sagen, wie lange ein Covid-19-Patient andere mit Sars-CoV-2 anstecken kann. Nach zwei negativen PCR-Tests werden Patienten als nicht ansteckend aus dem Krankenhaus entlassen. Doch schon Tage vorher gibt es keine aktiven Viren mehr, wie Forschende aktuell berichten.

82126322.jpg
14.01.2021 09:29

Rückgang stationärer Aufnahmen Lockdown beeinflusste Krebsbehandlungen

Im Frühjahr 2020 meiden viele Menschen aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus Krankenhäuser. Das kann mitunter fatale Folgen haben: Einer Studie zufolge wurden im vergangenen Jahr weniger Krebspatienten stationär aufgenommen. Dass es weniger Erkrankungen gab, ist unwahrscheinlich.

217591972.jpg
27.12.2020 08:35

Jede dritte Probe positiv Wo das Coronavirus in Kliniken lauert

In der Corona-Pandemie bleiben viele Patienten mit anderen Erkrankungen Krankenhäusern fern. Zu groß ist die Angst vor einer möglichen Ansteckung mit dem Sars-CoV-2. Wie hoch die Viruslast in Kliniken tatsächlich ist, haben nun französische Wissenschaftler anhand von Luftproben untersucht.

2020-12-16T231934Z_164737522_RC2NOK9F3B1G_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-USA-PATIENT.JPG
17.12.2020 13:28

Hohes Risiko nach Entlassung Covid-19-Patienten bleiben gefährdet

Nur weil ein Covid-19-Patient aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist die Krankheit noch nicht überstanden. US-Forscher finden heraus, dass im Verhältnis zu anderen Erkrankungen das Risiko sogar größer ist, erneut ins Krankenhaus zu müssen oder sogar zu sterben.

imago0101622762h.jpg
29.09.2020 13:11

Neue Studie gibt Hoffnung Corona-Patienten überleben oft dank ECMO

Bei einem schweren Covid-19-Verlauf versagt oft die Lunge. Kann eine Beatmung durch einen Tubus Patienten nicht retten, ist das Zuführen von Sauerstoff im Blut oft die letzte Überlebenschance. Die ECMO-Behandlung zeigte zu Beginn der Pandemie kaum Wirkung. Eine neue Studie macht nun Hoffnung. Von Vivian Micks

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.