Krankenkassen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Krankenkassen

imago60885259h.jpg
30.01.2020 07:13

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im Februar

Arbeitnehmer müssen im neuen Monat einen Tag länger ran, dafür sind die Bahncards 50 und 25 günstiger zu haben. Die Krankenkassen erhöhen den Datenschutz und Whatsapp ist nicht mehr auf allen Smartphones nutzbar. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.

Es gibt nach wie vor besonders preisgünstige Krankenkassen.
06.01.2020 12:37

Finanztest-Check 2020 Das sind die günstigsten Krankenkassen

Gesetzlich Krankenversicherte aufgepasst: 18 Krankenkassen haben ihren Beitragssatz zum Jahreswechsel um bis zu 0,66 Prozentpunkte erhöht. Hunderttausende Versicherte sind betroffen - und können mit einem Wechsel einiges an Geld sparen, wie Finanztest erklärt.

imago56681754h.jpg
22.10.2019 12:17

Wie bitte? Wenn das Hörgerät 1000 Euro kostet

Mit zunehmendem Alter nimmt oft die Schwerhörigkeit zu. Abhilfe soll dann ein Hörgerät schaffen. Doch viele sind unzufrieden mit der Leistung ihrer Hörhilfen. Dann ist nachjustieren angesagt. Dabei enttäuscht der Service großer Anbieter. Mit einer löblichen Ausnahme, wie Warentest berichtet.

Ein Stift liegt auf einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung die zur Vorlage beim Arbeitgeber dient. Foto: Arno Burgi/Archivbild
29.07.2019 12:12

Recht verständlich Kündigung wegen fehlenden Attestes?

Ein Arbeitnehmer weigert sich, nach Ablauf des gesetzlichen Entgeltfortzahlungszeitraums weiter eine Krankschreibung vorzulegen. Der Arbeitgeber kündigt nach zwei Abmahnungen das Arbeitsverhältnis. Zu Recht? Ein Gastbeitrag von Dr. Alexandra Henkel

imago61427747h.jpg
09.07.2019 18:45

Wann man was wählt Notruf oder Kassenärztlicher Notdienst?

An Wochenenden und Feiertagen platzen die Notaufnahmen vieler Krankenhäuser aus allen Nähten. Damit der Ansturm verringert wird, gibt es seit einiger Zeit einen ärztlichen Notfalldienst zur Entlastung. Doch wann wählt man welche Nummer?

Kostenfalle Krankenversicherung? Zumindest ist das Wechseln von privat zu gesetzlich alles andere als leicht. Foto: Kai Remmers
10.04.2019 11:37

Private Krankenkasse Keine Steuerersparnis ohne Zustimmung

Auch privat Versicherte können ihre Beiträge zu ihrer Krankenversicherung in der Einkommensteuererklärung geltend machen. Allerdings sollten sie darauf achten, zuvor in die Datenübermittlung eingewilligt zu haben. Ansonsten erkennt der Fiskus die Kosten nicht an.