Krankheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Krankheit

109743557.jpg
12.07.2019 11:02

Husten und Atemnot Schmutzige Luft lässt Lunge schneller altern

Nicht ohne Grund fordern Wissenschaftler seit Jahren, die Grenzwerte für den Feinstaub zu verschärfen. Nun belegen sie mit Hilfe einer Langzeitstudie, welche Folgen Luftverschmutzung auf die Lunge hat. Ein überraschendes Ergebnis: Vor allem Haushalte mit geringem Einkommen sind gefährdet.

106644692.jpg
09.06.2019 07:49

Ansteckungsrisiko besonders hoch Hantavirus greift um sich

Über zu Staub verfallenen Kot, Speichel oder Urin übertragen Rötelmäuse das sogenannte Hantavirus. Besonders in staubigen Schuppen oder Grillhütten im Wald können sich Menschen anstecken. Das Risiko ist dieses Jahr besonders hoch. Allein in der ersten Jahreshälfte wurden mehr als 450 Fälle gemeldet.

AP_613382194629.jpg
03.06.2019 17:20

Eismaschine und "Satanswerk" Erfinder der Klimaanlage galt als "verrückt"

Wer an heißen Tagen in einem Büro sitzen muss, ist überaus dankbar für Klimaanlagen. Im 19. Jahrhundert galt die Maschine aber noch als "Satanswerk", ihr Erfinder wurde für "verrückt" erklärt. Doch John Gorrie war seiner Zeit voraus und schlug mit seiner Innovation gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

30485216.jpg
22.05.2019 19:57

Versorgung künftig problematisch Forscher rechnen mit mehr Krebskranken

Eine Studie der Universität Greifswald zeigt, dass es in wenigen Jahren viel mehr Menschen gibt, die medizinische Langzeitbetreuung brauchen. Krebs gehört nach wie vor zu den häufigsten Erkrankungen - vor allem im Alter. Die zuständige Fachgesellschaft prognostiziert dazu nun erschreckende Zahlen für das Jahr 2025.

RTR2YPP9.jpg
19.05.2019 08:41

Pornos, Prostituierte, Potenz Wenn Sex-Fantasien zum Suchtmittel werden

Wie bei vielen Abhängigkeiten fängt es auch bei Sex-Süchtigen meistens ganz harmlos an und endet schließlich in der unkontrollierbaren Beschäftigung mit dem Suchtmittel. Die WHO will nun auch solche sexuellen Störungen als Krankheit anerkennen. "Das ist ein Meilenstein", sagt eine Sexualtherapeutin im Interview.

110953498.jpg
17.05.2019 07:46

Anerkennung als Krankheit? Pornosucht zerstört Beziehungen

Pornos sind leicht zu bekommen und jederzeit verfügbar. Sie sollen Lust machen. Manchmal können sie jedoch auch zur Sucht werden. Dann zerstören sie nicht nur das eigene Sexualleben, sondern oftmals auch die Partnerschaft. Eine Entscheidung der WHO könnte Betroffenen in Zukunft helfen.

imago69608091h.jpg
14.05.2019 11:24

Stigmatisierung von Vögeln Sind Tauben wirklich dumm?

Tauben sind als "Ratten der Lüfte" verschrien, übertragen Krankheiten und hinterlassen tonnenweise Kot. Viele Menschen müssen lange nachdenken, ehe ihnen etwas Positives zu den Vögeln einfällt. Tauben sind einfach nur dumm. Oder doch nicht? Von Kira Pieper

Neisserien, die Erreger der Gonorrhoe (Tripper), unter dem Mikroskop: Sie haben sich an die Oberfläche einer Epithelzelle angeheftet und sind im Begriff, in die Zelle einzudringen. Foto: Max-Planck-Gesellschaft Pressebild
13.05.2019 12:29

Nicht nur Sex Auch Küssen kann Tripper übertragen

Kondome schützen vor Tripper - so hieß es bisher. Nun berichten australische Wissenschaftler, dass die Erkrankung, fachsprachlich Gonorrhö genannt, sich auch über Zungenküsse übertragen kann. Gibt es einen Schutz gegen die Ansteckung auf diesem Weg?