Kryptowährungen

Mittlerweile werden über 1500 digitale Währungen gehandelt. Aber wie unterscheiden sich Bitcoins von anderen Cybercoins wie Ripple oder Ether? Welche Währungen sind innovativ, welche nur Abzocke? Artikel und Videos zum Thema Kryptowährungen

Thema: Kryptowährungen

REUTERS

128055189.jpg
23.09.2020 12:00

Erster regulierter Handelsplatz Börse Stuttgart ermöglicht Krypto-Handel

Alexander Höptner ist im Neuland unterwegs. Der Chef der Börse Stuttgart will Kryptowährungen salonfähig machen. Seit gut einem Jahr ist der Handel mit Kryptowährungen an dem Handelsplatz möglich. Man sollte aber keine Ersparnisse investieren, erzählt er in "So techt Deutschland". Von Frauke Holzmeier

Momentan befindet sich die Verge in der Endabstimmung.
14.05.2020 16:14

Finne im Vollrausch Verge TS - Starkstrom auf zwei Rädern

Das finnische E-Motorrad-Start-up Verge hat nichts mit der Kryptowährung zu tun. Vielmehr schien den Finnen wohl der Name RMK zu langweilig. Unter dem neuen Markennamen wurde jetzt das erste Motorrad aus der Taufe gehoben: die Verge TS. Ein Strompaket auf zwei Rädern.

iota.jpg
29.02.2020 16:04

Datenbank liegt nach Hack lahm Shootingstar Iota droht turbulenter Neustart

Der Hacker-Angriff auf die wichtigste deutsche Digitalwährung ist ein Schock. Token im Wert von 2,4 Millionen Dollar verschwinden, obwohl Iota als besonders sicher gilt. Die Entwickler stoppen die Datenbank. Das ist ein Novum. Was passiert, wenn sie das Netzwerk wieder anwerfen, ist unklar. Von Andreas Laukat

118896758.jpg
25.02.2020 10:51

Wie tickt Amerika? Das Interview Sandra Navidi spricht mit Nouriel Roubini

In der aktuellen Folge von "Wie tickt Amerika?" spricht Sandra Navidi mit Krypto-Kritiker Nouriel Roubini darüber, warum er Kryptowährungen für "Shitcoins" hält und wie er die Erfolgschancen der Facebook-Währung Libra einschätzt. Hören Sie hier die englische Originalversion des Gesprächs.

116208538.jpg
24.02.2020 12:00

Brichta und Bell Gibt es in der EU bald kein Bargeld mehr?

Die EU-Kommission diskutiert über ein Aus für 1- und 2-Cent-Münzen. Beträge sollen demnächst auf- oder abgerundet werden. Viele Deutsche finden das gut. Aber könnte das Aus der Münzen auf Dauer auch eine Abschaffung des Bargelds bedeuten?

118896758.jpg
07.02.2020 15:00

Wie tickt Amerika? Kryptowährungen - Zukunft oder Betrug?

Kryptowährungen haben eine regelrechte Goldgräberstimmung ausgelöst, gleichzeitig scheiden sich an ihnen die Geister. Können Kryptowährungen herkömmliche Geldsysteme ersetzen oder gefährden sie die Finanzstabilität? Darüber spricht Sandra Navidi bei "Wie tickt Amerika?" mit Nouriel Roubini.

In der Bahnhofstrasse in Zürich hat Brickmark für 130 Millionen Franken eine Gewerbeimmobilie gekauft.
05.02.2020 12:00

So techt Deutschland Hauskauf mit Kryptowährung ist der Renner

Mit 130 Millionen Franken hat die Schweizer Firma Brickmark den weltweit größten Immobilienkauf in Token realisiert. Noch können private Anleger zwar nicht investieren, die Nachfrage sei aber jetzt schon groß: "Das war keine Welle, das war schon ein Tsunami", sagt Firmenchef Rind bei "So techt Deutschland".

AP_19296617726730.jpg
27.01.2020 13:59

Reaktion auf Notenbank-Kritik Facebook erwägt, Libra aufzuspalten

Um seine Kritiker zu besänftigen, will Facebook die Pläne für die Digitalwährung Libra anpassen. Ein Kompromissvorschlag sieht den Verzicht auf den ursprünglich geplanten Devisenkorb vor. Statt auf eine globale Währung setzt das Unternehmen nun auf mehrere Libra-Varianten. Von Niklas Wirminghaus

imago92639726h.jpg
17.01.2020 18:36

Bitcoin-Boom Anleger fiebern Event im Mai entgegen

Die Ur-Kryptowährung Bitcoin nimmt Kurs auf alte Höchststände. Auftrieb gibt ein eingebauter Inflationsschutz, der bald zum dritten Mal zündet. Nicht nur bei Anlegern sorgt das für Vertrauen. "Bitcoin ist raus aus der Schmuddelecke", sagt Krypto-Experte Miller ntv.de. Von Diana Dittmer

digitale währung.JPG
08.01.2020 12:00

So techt Deutschland Der digitale Euro funktioniert wie Carsharing

"Digitaler Euro" ist aktuell ein sehr beliebtes Modewort. Serkan Katilmis will, dass daraus bald Realität wird. "Wir geben dem Euro die Fähigkeit, programmiert zu werden", erzählt der Startup-Chef in "So techt Deutschland". Denn dann müssen Firmen keine Maschinen mehr kaufen, sondern können deren Leistung vergüten.