KSK

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema KSK

imago0103274754h.jpg
04.02.2022 14:42

"Unterlassene Mitwirkung" Ex-KSK-Chef nach Munitionsaffäre angeklagt

Dem Kommando Spezialkräfte fehlt Munition im Wert von 28.000 Euro, ergibt 2019 eine Inventur. Der damalige Kommandeur Kreitmayr lässt Soldaten diese anonym zurückgeben. Das lässt sich mit Strafvereitelung vergleichen, meint die Staatsanwaltschaft Tübingen - und erhebt nun Anklage.

256454393.jpg
08.10.2021 12:05

Rechtsextreme im "Wolfsrudel" Wehrbeauftragte verteidigt Wachbataillon

Das Wachbataillon ist ein Aushängeschild der Bundeswehr, begleitet die Bundeskanzlerin bei Staatsbesuchen. Nun soll es auch in dieser Truppe rechtsextreme Vorfälle gegeben haben. Ermittelt wird wegen "Volksverhetzung und der Abkehr von der freiheitlich-demokratischen Grundordnung".

246675317.jpg
30.09.2021 17:13

Kommandowechsel bei Elitetruppe Brigadegeneral Meyer wird neuer KSK-Chef

Nach einer Skandalserie steht die Elitetruppe der Bundeswehr unter erhöhter Beobachtung. Wegen verschwundener Munition oder Rechtsextremismus in den eigenen Reihen befasste sich das KSK zuletzt vor allem mit sich selbst. Zum Abschluss des Reformprozesses übernimmt ein Afghanistan-Veteran das Ruder.

242152890.jpg
20.08.2021 09:38

Deutsche stecken in Kabul fest KSK-Helikopter könnten bei Rettung helfen

Die Lage in Kabul ist und bleibt unübersichtlich. Wie viele Deutsche sich in der afghanischen Hauptstadt noch aufhalten und auf ihre Rettung warten, ist - zumindest öffentlich - nicht bekannt. Und auch wie sie sicher an den Flughafen gelangen können, ist Gegenstand gewagter Überlegungen.

244441920.jpg
04.07.2021 17:29

400 Soldaten bei großer Übung KSK beginnt mit "Black Star" Normalität

Deutschlands militärische Kommandoeinheit macht zuletzt mit Skandalen und Extremismusvorfällen Schlagzeilen. Laut dem Chef des Stabes richtet das KSK seinen Blick nun nach vorn. "Fehler" seien "erkannt und abgestellt". Ein neuer Kommandeur soll bald den "gut aufgestellten Verband" übernehmen.

243740025.jpg
20.06.2021 09:55

Rechte Gesinnung im KSK AKK: Union will Verteidigungsressort behalten

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer macht einige Aussagen über die Zukunft. Demnach soll das Verteidigungsressort auch weiterhin in den Händen der Union liegen, die Anschaffung von bewaffneten Drohnen ist eine Bedingung jeder künftigen Koalition. Sie äußert sich auch zu den Problemen im KSK.

5f5444a7a03960ff8dbb2af4ec109d94.jpg
15.06.2021 10:08

"Positiver Wandel eingesetzt" AKK will KSK erhalten

Für Annegret Kramp-Karrenbauer besteht kein Zweifel, dass das Kommando Spezialkräfte "auf dem richtigen Weg" ist. Deswegen sieht die Verteidigungsministerin auch keinen Grund, die umstrittene Elitetruppe aufzulösen. An der Spitze wird es aber eine Veränderung geben.

imago0117801205h.jpg
19.05.2021 20:01

Prozess gegen Franco A. beginnt Oberleutnant mit Todesliste

Von diesem Donnerstag an steht Franco A. vor Gericht. Der Bundeswehrsoldat soll als Flüchtling getarnt Mordanschläge geplant haben. Durch die Ermittlungen flogen rechte Netzwerke auf, in denen auch weitere Soldaten aktiv waren. Von Frauke Niemeyer

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen