Kultusminister

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kultusminister

Einem Jugendlichen wird ein Nasenabstrich für einen Corona-Test entnommen.
07.10.2022 15:55

Bundesrat stimmt zu Corona-Testpflicht für Schüler gestrichen

Neben Pest und Cholera steht Covid-19 seit dem 1. Oktober in der Liste der ansteckenden Infektionskrankheiten. Daraus wird die Virus-Erkrankung eine Woche später schon wieder gestrichen, damit Schüler, Lehrer und Erzieher nicht unter die Testpflicht fallen.

249927152.jpg
01.07.2022 17:30

Alles wegen Corona? Leistungsniveau von Viertklässlern sinkt deutlich

Immer mehr Grundschüler tun sich beim Lesen, Schreiben und Rechnen schwer. Gerade im Zehnjahresvergleich werde ein deutlicher Leistungs-Rückgang sichtbar, warnt die Kultusministerkonferenz. So könne jeder dritte Viertklässler nicht korrekt schreiben. Schuld seien aber nicht nur die Schulschließungen.

239087481.jpg
12.02.2022 06:51

"Raus aus Kultur der Angst" KMK-Chefin: Tests an Schulen müssen enden

Kinder weisen noch immer die mit Abstand höchsten Infektionszahlen auf, dennoch will die Vorsitzende der Kultusminister Prien Corona-Maßnahmen in Schulen lockern. Tests sollen eine "Möglichkeit", aber keine Pflicht sein, die Masken schrittweise fallen. Der Präsident des Lehrerverbands sieht das anders.

263710807.jpg
05.01.2022 17:32

Kürzere Quarantäne gefordert Kultusminister wollen Schulen offen halten

Die Kultusminister der Länder bekräftigen nach einer Sondersitzung ihren Kurs, die Schulen auch mit Blick auf die Omikron-Variante nicht zu schließen. Dies käme erst dann infrage, "wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind". Die Minister plädieren zudem für eine Änderung der Quarantäneregeln.

239176713.jpg
02.09.2021 15:42

Experten kritisieren Angstmache Ende der Corona-Tests an Schulen gefordert

Seit eineinhalb Jahren zermürben Corona-Regeln den Schulalltag. Experten fordern nun ein Ende der Maßnahmen: Anlasslose Massentests, überzogene Quarantäne und die Maskenpflicht vermittelten den Kindern das Gefühl, eine Gefahr zu sein. In einem offenen Brief verlangen die Autoren "Normalität".

246397454.jpg
01.07.2021 09:26

Nur wenige Luftfilter vorhanden Kein Normalbetrieb in Schulen im Herbst

Die Sommerferien beginnen erst kürzlich in einigen Bundesländern, die Zahl der Neuinfizierten sinkt kontinuierlich - dennoch machen sich die Kultusminister bereits intensiv Gedanken über den Schulbetrieb nach dem Sommer. Es gibt viel Skepsis, wenig Klarheit und noch weniger Luftfilter.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen