Landwirtschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landwirtschaft

Thema: Landwirtschaft

picture alliance/dpa

Ein Feldhamster im Höhlenbereich im Osnabrücker Zoo.
06.10.2009 12:38

Bedrohte einheimische Tiere Feldhamster sterben aus

Feldhamster, Schreiadler und Lachseeschwalben sind nach der neuen Roten Liste die am meisten gefährdeten Tiere in Deutschland und vom Aussterben bedroht. Ein Grund dafür isti neben Straßen- und Siedlungsbau eine intensive Landwirtschaft.

borlaug.jpg
13.09.2009 15:13

Vater der "Grünen Revolution" Norman Borlaug ist tot

Der amerikanische Agrarwissenschaftler Norman Borlaug ist tot. Für seine Verdienste um die "Grüne Revolution" in den Entwicklungsländern, in der die Erträge in der Landwirtschaft massiv gesteigert werden konnten, erhielt der Farmerssohn 1970 den Friedensnobelpreis.

114 Millionen Menschen sind betroffen.
12.08.2009 19:00

Hoher Grundwasserverbrauch Indien droht Wasserknappheit

Obwohl die Niederschlagsmenge im Untersuchungszeitraum "normal" war, sank der Grundwasserspiegel im Nordwesten Indiens erheblich. Ursache ist unter anderem die künstliche Bewässerung landwirtschaftlicher Nutzflächen.

Mais verdrängt zunehmend Feldfrüchte von den Äckern.
22.07.2009 11:48

Europäische Landwirtschaft Ein absurdes System

Die Bauern jammern. Sie jammern zu Unrecht, denn seit 1957 produzieren sie nicht nach marktwirtschaftlichen Aspekten, sondern nach einer Subventionspolitik - einem überholten System. Peter Poprawa

Landwirtschaftliche Pioniere in äthiopischen Hochland.
10.07.2009 11:28

Hunger-Problem zum Teil hausgemacht Wandel in der Entwicklungshilfe

Die G8 leiteten einen Strategienwechsel im Kampf gegen den dramatisch um sich greifenden Hunger auf der Welt ein. Statt Nahrungsmittel in Hungergebiete zu liefern und dadurch lokale Märkte kaputt zu machen, soll die einheimische Landwirtschaft wieder in Schwung gebracht und wettbewerbsfähig gemacht werden.