Mark Zuckerberg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg strebt die Webherrschaft an.
23.04.2010 12:57

Gefällt uns das? Facebook ergreift Webmacht

Google muss um seinen schlechten Ruf als größte Internet-Krake fürchten: Facebook will durch so genannte Social Plugins im Netz bald allgegenwärtig sein. Wenn es nach Firmengründer Mark Zuckerberg geht, gibt es bald auf allen Webseiten den berühmten "Gefällt mir"-Knopf. Klaus Wedekind

Schöne neue Welt: Wer seine Privatsphäre restlos ablegen will, kann das unter anderem auch bei Facebook tun.
04.03.2010 08:58

Börsengang ja, aber ... Facebook vertröstet Börsianer

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erteilt hochfliegenden Hoffnungen auf eine neue Internet-Aktie eine vage Absage. Irgendwann will er sich mit seinem sozialen Netzwerk aufs Parkett wagen. Eilig hat er es aber offensichtlich nicht.

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg
02.12.2009 15:55

Offener Brief von Zuckerberg Facebook: mehr Privatsphäre

In einem offenen Brief hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg angekündigt, die Einstellungen für die Privatsphäre zu ändern. Mitglieder hätten künftig die volle Kontrolle darüber, wer ihre Inhalte sehen darf und wer nicht.

Mark Zuckerberg (25) kann sich über ein rasantes Wachstum seiner Firma freuen.
16.07.2009 10:47

Rasantes Wachstum 250 Mio Facebook-Nutzer

Facebook gewinnt weiterhin rasant neue Nutzer. Inzwischen sei die Marke von 250 Millionen Mitgliedern erreicht worden, berichtet Firmengründer Mark Zuckerberg.

06.12.2007 13:28

Programmänderung sicher Facebook gibt klein bei

Seit einem Jahr werden auf Facebook "Beacon"- Anzeigen eingeblendet, die Mitglieder über Aktivitäten in ihrem "Freundeskreis" informieren. Die Nutzer reagierten prompt mit Beschwerden über die Verletzung ihrer Privatsphäre. Nun hat sich Facebook-Chef Mark Zuckerberg entschuldigt.

Mark Zuckerberg strebt die Webherrschaft an.
23.04.2010 12:57

Gefällt uns das? Facebook ergreift Webmacht

Google muss um seinen schlechten Ruf als größte Internet-Krake fürchten: Facebook will durch so genannte Social Plugins im Netz bald allgegenwärtig sein. Wenn es nach Firmengründer Mark Zuckerberg geht, gibt es bald auf allen Webseiten den berühmten "Gefällt mir"-Knopf. Klaus Wedekind

Schöne neue Welt: Wer seine Privatsphäre restlos ablegen will, kann das unter anderem auch bei Facebook tun.
04.03.2010 08:58

Börsengang ja, aber ... Facebook vertröstet Börsianer

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg erteilt hochfliegenden Hoffnungen auf eine neue Internet-Aktie eine vage Absage. Irgendwann will er sich mit seinem sozialen Netzwerk aufs Parkett wagen. Eilig hat er es aber offensichtlich nicht.