Maut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Maut

222834640.jpg
16.06.2022 12:37

Bund zahlte 21,5 Millionen Euro Prozesskosten um Pkw-Maut explodieren

Es war das Prestige-Projekt der CSU - und wurde zum teuren Rohrkrepierer: Seit dem Scheitern der Pkw-Maut 2019 prozessieren die Betreiber gegen den Bund. Allein die Anwalts- und Prozesskosten belaufen sich auf mehr als 21 Millionen Euro. Über die Höhe des Schadenersatzes ist nicht einmal entschieden.

42507860.jpg
28.05.2022 07:20

Erfassung bald bei voller Fahrt Frankreich baut erste Mautstationen ab

Zwischen Paris und Caen müssen sich Autofahrer künftig nicht mehr durch das Nadelöhr quetschen, das die Mautstellen auf Frankreichs Autobahnen derzeit noch darstellen. Eine Erfassung der Fahrzeuge mit moderner Technik soll auf der Strecke jährlich Millionen Stunden an Wartezeit einsparen.

250287575.jpg
07.09.2021 16:50

2500 Kilometer Straße Österreich hebt Maut an

Wer im Nachbarland Österreich Autobahnen oder Schnellstraßen nutzt, muss dafür seit fast 25 Jahren zahlen. Im kommenden Jahr erhöht sich die Gebühr wieder einmal. Allerdings fällt der Anstieg moderat aus.

06aef1d8c1da4a69d2642e20200d788c.jpg
10.07.2021 07:00

"Ich habe noch viel vor" Scheuer würde gerne Minister bleiben

Als Verkehrsminister muss Andreas Scheuer nach der Wahl 2017 die CSU-Idee einer PKW-Maut umsetzen. Das Vorhaben scheitert vor dem EuGH. Scheuer bilanziert seine Amtszeit: "Es steht 88 zu 1" und verweist damit auf viele erfolgreichere Projekte.

230425047.jpg
16.06.2021 20:25

Kilometergebühr statt Flatrate EU will Lkw-Maut reformieren

Der Verkehrssektor verfehlt seine Klimaziele. Nun ringen sich die EU-Länder durch, preisgünstige Lkw-Vignetten durch eine Strecken-Maut zu ersetzen. Auch der CO2-Ausstoß soll eingepreist werden. Doch die Übergangsfrist ist lang und Ausnahmen soll es viele geben. Die Grünen sind enttäuscht.

Verkehrsminister Andreas Scheuer sollte sich um die Umsetzung der Pkw-Maut kümmern. Fehler beim Scheitern des Großprojekts sieht er nicht bei sich.
24.03.2021 21:57

Maut-Debakel Doch kein Zugriff auf Scheuer-Maildaten

Die Opposition erlebt einen Rückschlag beim Versuch, das Geschehen rund um die gescheiterte Pkw-Maut aufzuklären. Der Bundesgerichtshof hat einen Beschluss über die Herausgabe der Maildaten von Verkehrsminister Scheuer wieder aufgehoben. Der Grund: Beweismaterial unerreichbar.

230338056.jpg
29.01.2021 20:53

Maut-Untersuchungsausschuss Scheuer muss Mail-Daten offenlegen

Während der Verkehrsminister sein Vorgehen im Fall der gescheiterten Pkw-Maut weiter verteidigt, bringt die Opposition vor dem Bundesgerichtshof eine Forderung durch. Sie verlangt von Scheuer Einsicht in die Protokolldateien dienstlicher E-Mail-Postfächer. Damit hofft sie, Antworten auf offene Fragen zu finden.

230337810.jpg
29.01.2021 07:00

Scheuer vor dem Maut-Ausschuss Die Schuld der anderen

Als letzter Zeuge wird Andreas Scheuer vor den Maut-Untersuchungsausschuss geladen. Für das Milliarden-Debakel weist er alle Verantwortung von sich, doch entkräften kann er die Vorwürfe nicht. Von Frauke Niemeyer

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen