Max-Planck-Gesellschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Max-Planck-Gesellschaft

128189770 (1).jpg
09.02.2020 16:22

Erste "sehende" Mission "Solar Orbiter" startet zur Sonne

Die Sonne gibt immer noch Rätsel auf. Eine neue, fast 1,5 Milliarden Euro teure Mission von Nasa und Esa, die nun startet, soll Wissenslücken schließen. Denn der "Solar Orbiter" macht Bilder von Regionen im Weltall, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Er soll erstmals auch über die Pole der Sonne fliegen.

128266256.jpg
09.01.2020 08:30

Australien nach den Buschbränden "Womöglich keine Regeneration wie früher"

Riesige Buschbrände sind in Australien nicht ungewöhnlich, davon erholen sich Tier- und Pflanzenwelt oft überraschend schnell. Doch die aktuelle Katastrophe ist anders, sagt Johann Goldammer vom Zentrum für globale Feuerüberwachung. Hitze und Trockenheit setzen der einzigartigen Vegetation des "Feuerkontinents" zu.

Beteigeuze.jpg
08.01.2020 11:56

Beteigeuze gibt Rätsel auf Warum schwächelt der Rote Riese?

Der Tod des Riesensterns Beteigeuze wäre von der Erde aus gut zu sehen: Er könnte dann so hell leuchten wie ein Vollmond. Auffällige Messungen - die Helligkeit der Riesensonne hat sich mehr als halbiert - heizen Spekulationen an, dass es bald so weit sein könnte. Ein deutscher Astronom sieht das anders.

b090ee06f763f1f448dce51066b570d6.jpg
15.12.2019 05:36

Einzigartig wie Spinnenseide Forscher entwickeln neue Superfaser

Zäh und zugfest soll die neue Superfaser eines internationalen Forscherteams sein. Bei einer Dicke vergleichbar mit einem Cent-Stück kann der Stoff ein Gewicht von bis zu drei Tonnen tragen. Dabei war die Entwicklung des Kunststoffs eigentlich ein Zufall.

126903548.jpg
21.11.2019 11:25

Mehr Energie als die Sonne Forscher fangen Gammastrahlenblitze ein

Zweifacher Glückstreffer: Mit Spezialteleskopen gelingt es Forschern erstmals von der Erde aus sogenannte Gamma-Ray-Bursts zu beobachten. Die energiereichsten Entladungen im All, die durch Monsterexplosionen entstehen, sind seit Milliarden Jahren im All unterwegs.

imago16447857h.jpg
23.10.2019 06:00

Wieder was gelernt Was, wenn Altern nur eine Krankheit wäre?

Im Alter sind wir oft auf Hilfe angewiesen und im schlimmsten Fall haben wir Krankheiten wie Demenz oder Alzheimer. Aber was, wenn wir vollkommen beschwerdefrei und gesund altern könnten? Und dadurch vielleicht auch länger leben als bisher? Mit dieser Frage beschäftigen sich immer mehr Wissenschaftler.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6