Medien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Medien

121922813.jpg
08.07.2019 21:19

Geheimnisverrat im Fall Lübcke Anwalt von Stephan E. verklagt Ermittler

Das Geständnis des inhaftierten Stephan E. enthält brisante Details über den Mord an Walter Lübcke. Der Verdächtige hat die Aussage zurückgezogen, doch die Inhalte sind bereits öffentlich. Der Anwalt des Beschuldigten verklagt nun die Ermittler. Sie hätten gezielt die Medien informiert.

13283063.jpg
08.07.2019 18:59

Telefon abgehört McCartney-Ex erhält Rekord-Entschädigung

Jahrelang hören britische Journalisten Prominente, Verbrechensopfer und Politiker ab. Unter ihnen ist auch Heather Mills, die Exfrau von Paul McCartney - was besonders während der Scheidung für intime Enthüllungen sorgt. Nun erstreitet sie mit anderen Opfern Entschädigungszahlungen in Rekordhöhe.

122030544.jpg
05.07.2019 13:02

Ein Leben für den Journalismus Ex-"Stern"-Chefredakteur Jürgs ist tot

Im Alter von 20 Jahren beginnt Michael Jürgs seine journalistische Laufbahn mit einem Volontariat. Nur drei Jahre später steigt er zum Feuilletonchef auf. Stets gilt er als scharfer Beobachter der Gesellschaft, der auch mal gerne provoziert. Nun ist der ehemalige Chefredakteur des "Sterns" im Alter von 74 Jahren gestorben.

RTS25NA5.jpg
01.07.2019 11:06

Mysteriöse Explosion Donnerschlag reißt Zyprioten aus dem Schlaf

Eine heftige Explosion stellt die Behörden auf Zypern vor ein Rätsel: Mitten in der Nacht breitet sich im Nordteil der Insel eine gewaltige Druckwelle aus. Türkische Medien spekulieren über einen möglichen Fehlschuss aus dem syrischen Kriegsgebiet. Die Ermittlungen dauern an.

cf8a5167d35172177595b8379b5d1212.jpg
28.06.2019 09:28

Was ist los mit der Kanzlerin? Psyche ließ Merkel erneut zittern

Erneut wird Bundeskanzlerin Merkel öffentlich von einer Zitterattacke heimgesucht. Medien wollen aus ihrem Umfeld die Gründe erfahren haben - so soll es vor allem eine "Kopfsache" gewesen sein. Hinweise auf eine Parkinson-Erkrankung gibt es demnach nicht.