Mieterhöhungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mieterhöhungen

377bd59f49eb5390483369abd5e5f18f.jpg
25.04.2021 06:03

Mietchaos in Deutschland Wer kann, der kauft

Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig und ein Fiasko für alle Beteiligten. Für Mieter wird es nicht nur teurer, auch die Wohnungsknappheit dürfte sich verschärfen. Wer kann, sollte deshalb gegensteuern und seinem Vermieter ein Angebot machen, das dieser nicht ablehnen kann. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

imago97554049h.jpg
16.04.2021 19:06

Mietendeckel passé Das sollten Mieter jetzt beachten

Das Bundesverfassungs­gericht hat den Berliner Mietendeckel für nichtig erklärt. Auf Tausende Mieter kommen nun steigende Mieten zu - und je nach Vermieter auch Nachzahlungen. Damit dies nicht zum Kündigungsgrund gereicht, sollten Betroffene umgehend reagieren.

81983648.jpg
18.03.2021 09:34

Musterklage vor dem BGH Zu hohe Miete nach Modernisierung?

Modernisierungsarbeiten müssen die Mieter oft über eine höhere Miete mitfinanzieren. Seit 2019 soll sie eine Obergrenze vor allzu drastischen Erhöhungen schützen. Wollte eine Immobilienfirma im Münchner Szeneviertel Schwabing vorher noch schnell Fakten schaffen?

Der Verband BBU hat den Mietern versichert, dass sie weiterhin nicht mit Kündigungen rechnen müssen. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild
28.01.2021 11:46

Wegen verpatzter Mietpreisbremse Kein Schadensersatz für Mieter

Seit 2015 dürfen Vermieter in besonders umkämpften Wohngegenden die Mieten nicht mehr unbegrenzt in die Höhe treiben. Gleich in mehreren Ländern vermasselten die Behörden aber den Start der Mietpreisbremse. Und müssen dafür nicht geradestehen, wie der BGH urteilt.

Häuserfronten sind in Frankfurt zu sehen. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild/Archiv
21.01.2021 09:54

Fehlerhafte Mietpreisbremse Schadenersatz für Mieter?

Seit 2015 dürfen Vermieter in besonders umkämpften Wohngegenden die Mieten nicht mehr unbegrenzt in die Höhe treiben. Gleich in mehreren Ländern vermasselten die Behörden allerdings den Start der Mietpreisbremse. Schulden sie den Mietern deshalb Schadenersatz?

imago97554049h.jpg
12.03.2020 17:55

Pleite für Mieter Gericht: Mietendeckel ist verfassungswidrig

Der Mietendeckel in Berlin ist erst seit wenigen Wochen in Kraft. Nun wird er durch das dort ansässige Landgericht kurzerhand als verfassungswidrig eingestuft. Der Gerichtsstreit wird nun dem Bundesverfassungsgericht zur Entscheidung vorgelegt. Dieses hatte zunächst einen Eilantrag dreier Vermieter abgelehnt.

81983648.jpg
27.11.2019 12:52

BGH pro Wenigermiete.de Legal Tech darf gegen zu hohe Mieten klagen

Einem Streit mit dem Vermieter über eine Mieterhöhung geht so mancher aus dem Weg. Aus Unsicherheit und Unwissenheit. Internet-Dienstleister wie Wenigermiete.de können hier aushelfen, um Geld für den Mieter zurückzuholen. Und das vollkommen zu Recht, wie der BGH urteilt.

81983648.jpg
15.10.2019 17:16

Vor der Modernisierung Gericht untersagt 163-Prozent-Mieterhöhung

Nach einer Modernisierung dürfen die Kosten teilweise auf die Miete umgelegt werden. Seit Anfang des Jahres aber etwas weniger. Ein Vermieter möchte noch altes Recht abgreifen und die erhöhten Kosten den Mietern auferlegen. Obwohl die Modernisierung erst gut zwei Jahre später stattfinden soll. Zu Unrecht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.