Minsk

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Minsk

287843330.jpg
27.06.2022 01:06

Zieht Minsk in den Krieg hinein? Selenskyj richtet deutliche Worte an Belarussen

Am Samstag greift Russland zum ersten Mal seit mehreren Wochen die Ukraine wieder von Belarus aus an. Derweil kündigt Kremlchef Putin die Lieferung von atomwaffenfähigen Raketensystemen an das Nachbarland an. In Kiew befürchtet man, Moskau könnte Minsk in den Krieg hineinziehen. Der ukrainische Präsident Selsenkyj wendet sich nun mit einem Appell an die Bevölkerung von Belarus.

107932743.jpg
18.06.2022 00:55

Es war "ökonomisch billiger" Merkel erklärt, wie es zu Nord Stream 2 kam

Nach den Verhandlungen über das Minsker Abkommen hielt die damalige Kanzlerin Merkel die Pipeline für vertretbar. Sie erklärt, was gegen und was für Nord Stream 2 sprach, und rekapituliert die Ereignisse bis zum Angriff Russlands auf die Ukraine. Mit dem Schluss, dass Gas dahingehend "keine Waffe" gewesen sei.

271209718.jpg
19.05.2022 20:29

Aktivisten droht Todesstrafe Lukaschenko verbietet sein "Handbuch"

Der Alltag in Belarus ähnelt immer mehr der Handlung des dystopischen Romans "1984" von George Orwell. Der Staat verbreitet Hass gegen die Nationalsprache. Jeder, der sich gegen Diktator Lukaschenko erhebt, riskiert die Todesstrafe. Kein Wunder, dass Orwells Buch in Belarus nicht mehr verkauft werden darf. Von Uladzimir Zhyhachou

2022-04-12T113449Z_909739577_RC2NLT999RDY_RTRMADP_3_UKRAINE-CRISIS-PUTIN-LUKASHENKO.JPG
29.04.2022 20:37

Belarus weitet Todesstrafe aus Lukaschenko setzt auf das Genickschuss-Argument

Im autoritär regierten Belarus werden Oppositionelle oft als Terroristen klassifiziert. Einigen von ihnen drohen Todesurteile. Doch die harten Strafen halten die Belarussen nicht davon ab, für die Freiheit ihres Landes - aber auch der Ukraine - zu kämpfen. Das Regime sieht sich gezwungen, die Repressionen zu verstärken. Von Uladzimir Zhyhachou

117036639.jpg
02.03.2022 12:10

Minsk unterstützt Moskau EU verhängt neue Sanktionen gegen Belarus

Die russische Offensive in der Ukraine geht auch von belarussischem Boden aus - und dafür zahlt das Land nun einen Preis. Die EU-Staaten verhängen neue Sanktionen gegen den russischen Verbündeten und bezeichnen die Regierung Lukaschenkos als "den anderen Aggressor in diesem Krieg".

275313424.jpg
01.03.2022 12:11

Minsk steht an Putins Seite Ukraine meldet Einmarsch belarussischer Truppen

Nach tagelangen Spekulationen darüber, ob belarussische Truppen an der Seite des russischen Militärs in die Ukraine einmarschieren würden, soll dies nun der Fall sein. Das ukrainische Parlament bestätigt die Nachricht, dass ein Konvoi belarussischer Truppen in den Norden des Landes eingedrungen ist.

228031713.jpg
27.02.2022 11:53

Angebot sei reine Taktik Kiew: Ukraine wird nicht in Belarus verhandeln

Erst Minsk, dann Gomel: Die russische Regierung hält weiterhin an Orten in Belarus für Verhandlungen fest. Doch das ist für die Ukraine völlig unakzeptabel. Gleichzeitig sei die Regierung offen für alle Orte, von denen aus keine Raketen auf die Ukraine geschossen würden, betonte Selenskyj und schlug fünf andere Orte vor.

275854117.jpg
25.02.2022 17:06

Treffen in Belarus Kreml überreicht Ukraine Verhandlungsangebot

Der Kreml unterbreitet der ukrainischen Regierung ein konkretes Gesprächsangebot. Ein gemeinsames Treffen soll demnach in der belarussischen Hauptstadt Minsk stattfinden. Die Ukraine schlägt dagegen Polens Hauptstadt Warschau als Verhandlungsort vor.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen