Mittelmeer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mittelmeer

122251367.jpg
14.07.2019 20:01

Seenotrettung im Mittelmeer Reeder weichen Flüchtlingsbooten aus

Im Mittelmeer helfen aktuell nur private Schiffe Flüchtlingen in Seenot. Viele Handelsschiffe versuchen diese Situationen bewusst zu vermeiden. Ursache dafür ist das Verhalten der italienischen Regierung. Auch seelische Belastungen der Vergangenheit tragen dazu bei.

0883cf885ee598fb488def431c3e4b62.jpg
12.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Darum braucht es private Seenotrettung

Jeden Tag fliehen Menschen nach Europa. Viele von ihnen kommen übers Mittelmeer, viele sterben dabei. Es sind aber sehr viel weniger, als man denkt. Trotzdem sind die Einzigen, die helfen, private Seenotretter. Was muss passieren, damit sich das ändert?

79149dcfa78c41cd5ecaead9fbfd83e8.jpg
11.07.2019 20:33

Sommergefühl? Fehlanzeige! Wer es heiß mag, muss hier weg

In vielen Teilen Deutschlands sind Ferien, aber richtige Sommerstimmung will sich zurzeit nicht einstellen - auch wenn es zum Wochenende etwas wärmer wird. Nach unruhigen Tagen beruhigt es sich so langsam wieder am Mittelmeer. Ungemütlich wird es dagegen in Teilen der USA, sagt n-tv Wetterexperte Björn Alexander.

110245049.jpg
11.07.2019 12:59

Umstrittene Zusammenarbeit Italien kooperiert noch mehr mit Libyen

Schon seit Jahren gibt es Berichte über grauenhafte Zustände in libyschen Flüchtlingslagern. Doch die EU scheint dies wenig zu stören. Nun unterstützt Italien auch noch die libysche Küstenwache, damit diese Flüchtlinge auf dem Mittelmeer besser abfangen kann.

122067203.jpg
09.07.2019 09:53

Seenotrettungen aus Mittelmeer EU-Kommission will Geflüchtete verteilen

Mehrere EU-Mitgliedstaaten nehmen die geretteten Geflüchteten der "Sea Watch 3" auf - eine Lösung im Einzelfall. Die EU-Kommission fordert, vorläufige Mechanismen zu finden, um Migranten innerhalb der EU zu verteilen. Auch die Zusammenarbeit mit Drittstaaten spiele dafür eine wichtige Rolle.

122033973.jpg
08.07.2019 20:15

Flüchtlingsdrama vor Afrika Müller fordert internationalen Rettungseinsatz

In libyschen Lagern kämpfen Flüchtlinge gegen Hunger und Gewalt, doch auch die Rückkehr in die Heimat oder die Fahrt übers Mittelmeer können tödlich enden. Entwicklungsminister Müller will deshalb "sofort" handeln und eine humanitäre Initiative starten - und nicht auf das Einvernehmen aller EU-Mitglieder warten.

RTS2IXFZ.jpg
06.07.2019 19:00

Streit um wertvolle Gasfelder Türkei will erneut vor Zypern bohren

Die Auseinandersetzung zwischen der Türkei und Zypern um große Gasfelder im Mittelmeer droht weiter zu eskalieren. Ankara kündigt an, ein zweites Schiff für Probebohrungen vor die Küste des Inselstaates zu entsenden. Die EU hat bereits mit Sanktionen gedroht.