Nationalsozialismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nationalsozialismus

Themenseite: Nationalsozialismus

ASSOCIATED PRESS

argentina-release-photo (1).jpg
05.03.2020 07:35

Fund in Argentinien Nazi-Liste mit 12.000 Namen entdeckt

In Buenos Aires stößt ein Ermittler auf eine Liste mit Tausenden Namen von Nazi-Sympathisanten, die in den 1930er Jahren in Argentinien gelebt haben sollen. Das Dokument enthüllt auch Verbindungen zur Schweizerischen Kreditanstalt, der heutigen Crédit Suisse.

Im Saal 600 nahmen am 20. November 1945 unter anderem Göring, Hess, Von Ribbentrop, Keitel, Rosenberg und Frank (zweite Reihe von links) Platz.
19.02.2020 12:10

NS-Verbrecher hier verurteilt Saal der Nürnberger Prozesse wird Museum

Im Saal 600 wurden 1945 in den Nürnberger Prozessen hochrangige Naziverbrecher verurteilt. Auch in der Bundesrepublik gab es in dem Raum Gerichtsverfahren. Nun wird dort das letzte Urteil fallen. Danach soll der berühmte Gerichtssaal Besuchern als Erinnerungsstätte offenstehen.

581740cbf31f3dfc70cd5868fa691fd9.jpg
15.02.2020 09:21

Umgang mit Höcke und der AfD Packt die "Nazi-Keule" wieder ein

Nach dem Thüringen-Eklat eskaliert die Konfrontation zwischen AfD und den restlichen Parteien. Linke Parteien sehen den "Faschismus" wiederkehren. CDU-Politiker schimpfen den Thüringer AfD-Chef Höcke "Nazi". Das ist nicht nur wirkungslos, sondern kontraproduktiv. Ein Kommentar von Sebastian Huld

98259447.jpg
05.02.2020 16:15

"Das ist zerstörerisch" Kardinal Müller empört mit Nazi-Vergleich

Immer wieder stellt sich Kardinal Müller gegen den Modernisierungsprozess der katholischen Kirche in Deutschland. Bei einem Treffen kritisiert er nun die Entscheidungsfindung des Synodalen Wegs - und vergleicht sie mit dem 1933 von den Nationalsozialisten erlassenen Ermächtigungsgesetz.

128913137.jpg
30.01.2020 17:16

"Du sollst nicht töten" Franz Jägerstätter definiert Freiheit neu

Was ist Freiheit? "Heil Hitler" zu rufen, um am Leben zu bleiben? Oder es nicht zu tun und darum zu sterben? Franz Jägerstätter hat sich für den Widerstand gegen die Nazis entschieden. Das Drama "Ein verborgenes Leben" zeigt die bewegenden letzten Tage des Kriegsdienstverweigerers. Von Linn Rietze

DSC03144.JPG
27.01.2020 18:10

Opfer bekommen Namen zurück Stolpersteine sind Erinnern auf dem Gehweg

Die Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig waren ursprünglich nur als kleines Projekt gedacht. Inzwischen erinnern europaweit Tausende beschriftete Steine an die Opfer des Nationalsozialismus. Im Berliner Kollwitzkiez leuchten viele der Pflastersteine - jeder steht für ein Schicksal. Von Sonja Gurris

imago95453644h.jpg
25.01.2020 18:42

Jahrestag der Befreiung "Auschwitz - das ist eine andere Geschichte"

Am kommenden Montag jährt sich die Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz zum 75.Mal. Kein anderer Ort steht mehr für das Leid der Opfer im Holocaust und für die grausame Effektivität der Täter. ntv hat eine deutsche Schulklasse beim Besuch des Lagers begleitet. Von Lothar Keller