Nationalsozialismus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nationalsozialismus

Themenseite: Nationalsozialismus

ASSOCIATED PRESS

238119905.jpg
11.04.2021 16:01

Steinmeier erinnert an Opfer "Buchenwald steht für Barbarei der Nazis"

Vor 76 Jahren wird das Konzentrationslager Buchenwald von den Amerikanern befreit, die Nazis töteten hier Zehntausende Menschen. Auch ein Dreivierteljahrhundert später dürfe die Erinnerung an den Schrecken nicht verblassen, appelliert Bundespräsident Steinmeier auf einer Gedenkveranstaltung in Weimar.

imago0097338933h.jpg
11.04.2021 09:00

Hitlers "Spediteur des Todes" Als sich Eichmann verantworten musste

SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann ließ Millionen Juden in deutsche Vernichtungslager deportieren. Jahre nach dem Krieg wurde ihm in Jerusalem der Prozess gemacht. Sechs Dekaden später erinnert sich Ankläger Gabriel Bach an das Verfahren - und die schrecklichen Geschichten der Opfer.

220302029.jpg
09.04.2021 10:13

Vergleich mit NS-Hetzblatt Sloweniens Premier attackiert ARD-Reporter

Der slowenische Premierminister Jansa vergleicht den Bericht eines ARD-Journalisten mit einem nationalsozialistischen Wochenblatt. Das sei nicht das erste Mal, dass sich der Staatschef mit den Medien anlege - lokale Sender ziehen bereits Vergleiche zum ehemaligen US-Präsidenten Trump.

110321045.jpg
09.03.2021 14:38

Impfstoff-Vergleich mit Giftgas AfD wirft wegen Zyklon-B-Video Mitglied raus

In der KZ-Gedenkstätte Mauthausen vergleicht ein AfD-Aktivist in einem dort gedrehten Video Corona-Impfstoffe mit dem Giftstoff Zyklon B, der in der NS-Zeit zur Massentötung von Häftlingen eingesetzt wurde. Das stuft sogar die rechte Partei als "Verbalentgleisung" ein - sie schließt den Mann nun aus.

imago0081922080h.jpg
20.02.2021 13:11

95-Jähriger ist gelandet USA liefern früheren KZ-Wächter aus

Jahrzehntelang lebte der frühere KZ-Wächter Berger unbehelligt im Exil, nun schieben die USA ihn zurück nach Deutschland ab. Am Flughafen Frankfurt nehmen die Behörden den 95-Jährigen in Empfang. Er soll in einem Außenlager des KZ Neuengamme an Morden beteiligt gewesen sein.

d7ae73982ebd04117c066c1aef5b7c69.jpg
27.01.2021 16:28

Bundestag gedenkt NS-Opfern "Passen Sie auf auf unser Land"

Eindringlich mahnt Charlotte Knobloch, die Demokratie gegen Anfeindungen von Rechts zur verteidigen. Dass die AfD im Parlament sitze, könne sie nicht ignorieren. Bundestagspräsident Schäuble findet es beschämend, dass Juden wieder über Auswanderung nachdächten.

Sigmund Freud 1937 mit seinem Hund im Arbeitszimmer.
25.01.2021 18:06

Berggasse 19, Wien Auf Spurensuche in Freuds Privatgemächern

Das umgebaute "Sigmund-Freud-Museum" in Wien umfasst jetzt auch die Familienwohnung des Vaters der Psychoanalyse. Die Räumlichkeiten erzählen von Freuds Alltag, bringen aber auch die Gräueltaten der Nazis ans Tageslicht. Ein Ortsbesuch. Von Andrea Affaticati, Wien

222998127.jpg
27.12.2020 12:13

Kein Gedenken an Nazi-Opfer Paris sperrt sich gegen "Stolpersteine"

In einigen Städten Europas gehören die sogenannten "Stolpersteine" längst zum Stadtbild. Sie erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus. In Paris allerdings gibt es keine, und das soll auch so bleiben, wenn es nach der dortigen Stadtverwaltung geht. Die Begründung ist lapidar.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.