Nato

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nato

Thema: Nato

dpa

Der INF-Vertrag ist eines der wichtigsten Friedensabkommen zwischen Russland und den USA. Jetzt steht er vor dem Aus.
15.07.2019 01:14

INF-Vertrag läuft aus EU befürchtet neues Wettrüsten

In knapp drei Wochen wird eines der wichtigsten Abrüstungsabkommen Geschichte sein - es sei denn, Russland lenkt noch in letzter Minute ein. Die EU versucht es mit letzten Appellen. Aber auch die USA werden in die Pflicht genommen.

Russland.png
12.07.2019 14:51

Russische S-400, deutsche Panzer Die Türkei rüstet auf

Die ersten Lieferungen des umstrittenen Raketenabwehrsystems aus Moskau treffen in der Türkei ein. Die Nato warnt, Ankara könne damit seine Bündnispartner verprellen. Unterdessen nehmen die Waffenlieferungen aus Deutschland in die Türkei wieder zu.

imago59620369h.jpg
12.07.2019 10:02

Umstrittene Raketenabwehr Russland beliefert Türkei mit S-400

Trotz vieler Proteste der Nato-Partner hält die Türkei an der Lieferung russischer S-400-Raketen fest. Ein erster Teil des Raketenabwehrsystems ist laut Ankara bereits auf dem Weg. Die USA befürchten, dass Russland über das System die neuen Tarnkappenflugzeuge F-35 ausspionieren könnte.

121499708.jpg
25.06.2019 14:36

Wachsamkeit im All Nato will Weltraum-Strategie beschließen

Mit technologischem Fortschritt ergeben sich auch neue Sicherheitsbedenken - die Nato reagiert darauf. Seit 2016 ist deshalb zum Beispiel Cyber ein eigenes Operationsgebiet des Bündnisses. Nun konzentriert sich die Nato auf die endlosen Weiten des Weltraums.

imago91830942h.jpg
13.06.2019 16:15

Putin zum US-Verhältnis "Es geht bergab"

Die Beziehungen zwischen Moskau und Washington sind bestenfalls frostig - und verschlimmern sich weiter. Russlands Präsident Putin gibt sich illusionslos. Ein Treffen mit seinem US-Kollegen Trump hänge in der Luft.

AP_19163623406220.jpg
12.06.2019 20:30

Von Deutschland in den Osten? Trump erwägt Truppenverlegung nach Polen

Als Schutz vor Russland wirbt die polnische Regierung für die Stationierung weiterer US-Truppen im Land. Präsident Trump zeigt sich nicht abgeneigt und kann sich eine Verlegung von 2000 zusätzlichen Soldaten vorstellen. Davon betroffen könnten auch in Deutschland stationierte Einheiten sein.

1f36fbf808114efe7f6754fa9c22c00b.jpg
12.06.2019 17:37

Nach Merkels USA-Kritik AKK springt Trump zur Seite

Während Kanzlerin Merkel in einer Rede an der US-Eliteuni Harvard mit der Politik von US-Präsident Trump abrechnet, klingt CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer versöhnlicher. In ihrer ersten Rede zum transatlantischen Verhältnis nimmt sie den US-Präsidenten in Schutz.