Papst Franziskus

115 Kardinäle wählen am 13. März 2013 in Rom den 76-jährigen Erzbischof von Buenos Aires Jorge Bergoglio zum Nachfolger des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. Der erste Nicht-Europäer auf dem Heiligen Stuhl nennt sich Papst Franziskus. Die Namenswahl wird als ein deutliches Zeichen an die Armen dieser Welt verstanden. Alle Informationen zum Thema Papst Franziskus in der Artikelübersicht.

Themenseite: Papst Franziskus

picture alliance / dpa

annewill20190224-001-1.jpg
25.02.2019 01:05

"Anne Will" zum Thema Missbrauch War das schon alles, Kirche?

Drei Tage lang verhandeln die Kirchenoberen hinter den Mauern des Vatikans über die Missbrauchsskandale. Papst Franziskus hält eine Rede, die ein durchwachsenes Echo findet. War es das schon mit der Aufklärung? Ist das genug? Eher nicht, meint die Runde bei Anne Will. Von Volker Petersen

55259f6c4005b60b2a6887c4ac989409.jpg
24.02.2019 20:30

Missbrauchsgipfel im Vatikan Die letzte Chance fast vertan

Es fegt ein eiskalter Wind über den Petersplatz, während der Papst das Abschlusswort spricht. Es ist nicht nur der kalte Wind, der das Publikum frieren lässt. Es ist das offenkundige Fehlen von Verständnis für Perspektive der Opfer. Von Udo Gümpel, Rom