Papst Franziskus

115 Kardinäle wählen am 13. März 2013 in Rom den 76-jährigen Erzbischof von Buenos Aires Jorge Bergoglio zum Nachfolger des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. Der erste Nicht-Europäer auf dem Heiligen Stuhl nennt sich Papst Franziskus. Die Namenswahl wird als ein deutliches Zeichen an die Armen dieser Welt verstanden. Alle Informationen zum Thema Papst Franziskus in der Artikelübersicht.

Themenseite: Papst Franziskus
Foto: picture alliance / dpa
Bilderserien
Heiliger BimBam: Papst Franziskus, ein Mann seines Wortes Heiliger BimBam Papst Franziskus, ein Mann seines Wortes

Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, dann kommt der Berg eben zum Propheten. Und wenn Sie nicht in die Kirche gehen, dann kommt die Kirche eben zu Ihnen. Oder ins Kino. Neu - jetzt mit Papst. Absolut sehenswert, was Wim Wenders da gefilmt hat.

Missbrauchsskandal in Chile: Polizei durchsucht katholische Kirche Missbrauchsskandal in Chile Polizei durchsucht katholische Kirche

Dutzenden ranghohen Vertretern der katholischen Kirche wird in Chile die Vertuschung sexueller Übergriffe vorgeworfen. Mit einer Razzia suchen Ermittler nun nach Beweisen. Der Staatsanwalt spricht von einem "Meilenstein": Erstmals geht die Justiz gegen Männer der Kirche vor.

Bilderserien