Pedro Coelho

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pedro Coelho

3288E400707592A7.jpg6125307553259704322.jpg
18.03.2014 15:56

Merkel beseitigt Missverständnis Russland doch noch G8-Mitglied

Der französische Außenminister Fabius hatte gesagt, die russische Mitgliedschaft bei den G8 sei suspendiert worden. Das stimmt so offenbar nicht: Lediglich die Vorbereitungen der übrigen sieben G8-Mitglieder für den diesjährigen Gipfel wurden ausgesetzt.

3e7a4138.jpg4656683562268297396.jpg
30.09.2013 19:03

Zwischenruf Portugal: Regierung für Sparkurs abgestraft

Nach Italien und Griechenland steht mit Portugal erneut die Regierung eines Landes der Eurozone auf der Kippe. Bei allen Unterschieden haben die Länder eines gemeinsam: Die Schuldenkrise erschüttert das politische Fundament. Ein Kommentar von Manfred Bleskin

Coelho hatte vor der Wahl angekündigt, die Sparmaßnahmen nicht zurücknehmen zu wollen - koste es, was es wolle.
29.09.2013 23:14

Kommunalwahlen in Portugal Regierung für Sparkurs abgestraft

Die portugiesische Regierung bekommt für ihren Sparkurs die "Quittung" verpasst: Bei Kommunalwahlen verlieren die Sozialdemokraten von Regierungschef Coelho die Macht in vielen der wichtigsten Gemeinden des Landes. Für zusätzliche Aufregung sorgt der Bericht einer Zeitung.

Nach Portas Rücktritt hat die Regierung von Premier Cuelho (im Bild) nur noch wenige Chancen, zu überleben.
02.07.2013 21:34

Krisenland Portugal in der Bredouille Coelho legt sein Amt nicht nieder

Bereits der Rücktritt des für die Sanierung zuständigen "Superministers" Gaspar am Montag löst in Portugal viel Sorge ausgelöst. Nun nimmt zu allem Übel auch Außenminister Portas seinen Hut - was ihm Regierungschef Coelho allerdings verwehrt. Er selbst will im Amt bleiben und die Krise lösen.

Vitor Gaspar hält dem Druck nicht mehr stand.
01.07.2013 23:09

Portugals Regierung in Turbulenzen Finanzminister Gaspar wirft hin

Schwerer Schlag für den portugiesischen Ministerpräsidenten Passos Coelho: Sein Finanzminister Gaspar zieht die Konsequenzen aus dem wachsenden Widerstand gegen seine Sparpläne und tritt zurück. Finanzstaatssekretärin Luis de Albuquerque wird seine Nachfolgerin.

28.06.2013 15:48

Im zweistelligen Bereich Portugals Etatdefizit steigt

Die angestrebten 5,5 Prozent Defizit für 2013 kann die portugiesische Regierung wohl in den Rauch schreiben. Der Haushalt des sich in einer Rezession befindlichen Landes ist trotz aller Sanierungsbemühungen weiter aus dem Ruder. Portugal hofft nun auf eine weitere Lockerung der Defizitziele.