Peter Altmaier

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peter Altmaier

122182121.jpg
18.07.2019 15:19

"Der völlig falsche Weg" Schulze eckt mit Flugpreis-Vorschlag an

"Es kann nicht sein, dass auf bestimmten Strecken Fliegen weniger kostet als Bahnfahren." Diese Ansicht vertritt Umweltministerin Schulze. Die SPD-Politikerin bringt als Gegenmaßnahme eine höhere Luftverkehrsabgabe ins Gespräch. Ihr Vorschlag trifft auf ein negatives Echo.

RTS21FJI.jpg
09.07.2019 07:46

Person der Woche Tauber ist Verteidigungsminister-Favorit

Der CDU-Staatssekretär Peter Tauber wird von der Truppe unterstützt. Er genießt das Vertrauen von Angela Merkel und hat nun - von der Öffentlichkeit unbemerkt - einen großen Schritt in seiner Bundeswehr-Karriere gemacht. Von Wolfram Weimer

119163136.jpg
05.07.2019 08:35

"Schwächster Minister" Metallverband fordert Altmaiers Ablösung

Mit seinem Konzept zur Industriepolitik macht sich Wirtschaftsminister Altmaier nicht viele Freunde. Der Verbandschef der deutschen Metallunternehmen erneuert nun die Kritik an dem CDU-Politiker und spricht in diesem Zusammenhang von einer "Fehlbesetzung".

b52f2b39870d5c8c707e807dd7c9b2b4.jpg
09.06.2019 11:45

Zähe Verhandlungen in Japan G20-Minister bekommen noch die Kurve

Immerhin: "Es ist gelungen, einen Bruch zu vermeiden", sagt Wirtschaftsminister Altmaier. Die G20-Minister können sich auf eine Abschlusserklärung einigen - trotz der aggressiven Handelspolitik der USA. Bei der Frage nach einer globalen Digitalsteuer gibt es jedoch kein konkretes Ergebnis.

121149641.jpg
08.06.2019 17:15

"Berater sofort feuern!" Kretschmer kassiert Hiebe für Putin-Vorstoß

Der sächsische Ministerpräsident hat einen schweren Wahlkampf vor sich. Einen Termin mit dem russischen Präsidenten in Moskau nutzt er für einen Alleingang und fordert ein Ende der Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Dafür kassiert Kretschmer nun eine satte Abfuhr aus der eigenen Partei.

120578110.jpg
22.05.2019 15:29

Sitzung des Bundeskabinetts Regierung einigt sich beim Strukturwandel

Die Bundesregierung macht in ihrer Kabinettssitzung den Weg frei für E-Roller. Zudem sollen Forschung und Entwicklung von Unternehmen gefördert werden. Auch auf Finanzhilfen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen einigt sie sich. Die Opposition kritisiert, der Abschied von der Kohle werde vernachlässigt.