Peter Altmaier

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Peter Altmaier

imago0105803025h.jpg
26.10.2020 15:28

Ifo-Index sinkt wieder Firmen fürchten den Lockdown

In den deutschen Chefetagen wächst angesichts der Corona-Infektionen die Nervosität. Ein Ökonom verweist darauf, dass bereits die Quarantäne von vielen Menschen die Wirtschaft spürbar bremst. Vor allem bei den Dienstleister trübt sich die Stimmung wieder ein.

24b13b920cfc990c06d2556d8012ddb5.jpg
24.10.2020 10:08

Neue Corona-Welle Altmaier stellt Prognose unter Vorbehalt

Nach dem schweren Wirtschaftseinbruch in diesem Jahr rechnet die Bundesregierung im kommenden Jahr mit einem deutlichen Konjunkturplus. Wirtschaftsminister Altmaier stellt nun aber klar: Dies gilt nur, wenn es gelingt, die Corona-Neuinfektionen wieder in den Griff zu bekommen.

8432aa289d996abd338afecde11c7bd6.jpg
24.10.2020 07:45

Neuer Krisengipfel bei Merkel Ruf nach Corona-Einheitsregeln wird lauter

Vielerorts gelten gerade erst die zwischen den Ministerpräsidenten und Kanzlerin Merkel vereinbarten neuen Corona-Maßnahmen, doch die Diskussion geht weiter: Reichen die Beschränkungen, um einen kompletten Lockdown zu verhindern? Und: Geht es vielleicht ein bisschen einheitlicher?

133326173.jpg
22.10.2020 16:44

Corona-Hilfen für Selbstständige Altmaier arbeitet am "Unternehmerlohn"

Während die zweite Virus-Welle Deutschland erfasst, wachsen die Ängste von Solo-Selbstständigen, Bar-Besitzern und Messebauern. Wirtschaftsminister Altmaier wirbt beim Koalitionspartner mit dem Konzept eines "Unternehmerlohns". Der Titel dürfte Betroffenen besser gefallen als "Grundsicherung".

136512449.jpg
17.10.2020 16:12

Personenschützer infiziert Steinmeier geht in Quarantäne

Ende März begibt sich Bundeskanzlerin Merkel vorsorglich in Quarantäne - nun trifft es auch den Bundespräsidenten. Eine Kontaktperson ersten Grades ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sofort unterzieht sich auch Frank-Walter Steinmeier einem Test. Das Ergebnis steht nun fest.

135982931.jpg
15.10.2020 16:31

Bund schießt Milliarden zu Ökostrom-Umlage sinkt nur minimal

Mit einer milliardenteuren Deckelung der EEG-Umlage verhindert der Bund deutlich höhere Strompreise im nächsten Jahr - dauerhaft spürbare Entlastungen für Verbraucher und Firmen sind aber trotzdem nicht in Sicht. Doch der Druck auf die Bundesregierung wächst, damit die Stromrechnung günstiger wird.

imago96110927h.jpg
14.10.2020 10:07

Reformpläne für TV-Kosten Wird Fernsehen für Mieter teurer?

Wer Mieter ist, kennt das: TV-Übertragungsgebühren werden über die Nebenkosten bezahlt. Die Bundesregierung will das ändern - die Mieter sollen selbst Verträge mit Netzbetreibern abschließen. Es könnten dann aber 18 statt wie bisher 8 Euro fällig werden.

ef47db627d2a4d5087dc92cd3e296f04.jpg
06.10.2020 16:56

"Möglichst vor 2050" Altmaier: EU schneller klimaneutral machen

Was den CO2-Ausstoß angeht, hat die EU bereits ehrgeizige Ziele. Doch nun macht die Bundesregierung weiter Druck, noch schneller als geplant klimaneutral zu werden. Wirtschaftsminister Altmaier sieht für seinen Plan "große Unterstützung" in der EU.

annewill-20201004-006.jpg
05.10.2020 02:25

Anne Will zu Covid-19-Erkrankung Zweifel an Trump, dem "notorischen Lügner"

Es wird scharf geschossen - zumindest verbal und in eine Richtung: Dem erkrankten US-Präsidenten Trump wird von den Talk-Gästen bei Anne Will alles zugetraut. Dass er das Wahlergebnis im November nicht anerkennen könnte, gilt als durchaus möglich. Doch es gibt auch Hoffnung. Von Friederike Zörner

imago0104229281h.jpg
25.09.2020 16:00

Giftanschlag nicht gut, aber ... Altmaier will keine Russland-Sanktionen

Peter Altmaier verurteilt den Mordanschlag auf Putin-Gegner Alexej Nawalny. Konsequenzen will der Bundeswirtschaftsminister aber nicht ziehen, er zweifelt am Sinn von Sanktionen. Für die FDP ist die Botschaft klar: Für die Bundesregierung sind Geschäftsinteressen wichtiger als Menschenrechte.