Pflegeversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pflegeversicherung

131410054.jpg
03.07.2020 20:55

Pflege in Corona-Zeiten Es bleibt beim Applaus

Gut jeder sechste Corona-Infizierte braucht stationäre Behandlung. Für die Beschäftigten in den Krankenhäusern aber bleibt es in der Krise bei Dankesworten. Eine Corona-Prämie gibt es nur in der Altenpflege. Das zuständige Ministerium sieht dafür gute Gründe. Von Jürgen Wutschke

Norbert Blüm (1935-2020)
24.04.2020 15:09

Zum Tode von Norbert Blüm Kohls streitbarer Herz-Jesu-Mann

Norbert Blüm gehört zu den wichtigen Politikern der Bonner Republik. 16 Jahre lang war er Arbeitsminister unter Kanzler Kohl. Doch seit der CDU-Spendenaffäre war sein Verhältnis zu seinem Ex-Chef zerrüttet. Blüm galt als soziales Gewissen der CDU. Er war ein entschiedener Gegner des Neoliberalismus. Von Wolfram Neidhard

a428ac97f616cac9133d5e420a14dcb5.jpg
29.03.2020 11:17

Rettungsschirm der Kassen Pflegeheime sollen schnell Geld bekommen

Das Coronavirus ist für Menschen in Alten- und Pflegeheimen eine besondere Bedrohung, weil es sich rasend schnell ausbreiten kann. Zum Schutz sind teils kostspielige Maßnahmen notwendig - auch für die Mitarbeiter. Die Pflegekassen wollen diese vollständig übernehmen, kündigen sie nun an.

48991913.jpg
23.12.2019 10:57

Gute Aussichten Was bleibt 2020 im Portemonnaie?

Die meisten Verbraucher werden sich auch 2020 über mehr Geld freuen können. Arbeitnehmer profitieren vom robusten Stellenmarkt, Azubis von der neuen Mindestvergütung. Und auch Rentner gehen nicht leer aus.

imago80075808h.jpg
21.11.2019 06:15

Studie zur Finanzierung Wie teuer wird die Pflegeversicherung?

Bis 2050 werden Prognosen zufolge mehr als fünf Millionen auf Pflegeleistungen angewiesen sein. Die Kosten explodieren. Unvermeidbar ist eine höhere Belastung für jeden. Die Bertelsmann Stiftung hat nun untersucht, wie die Versicherung auf gesunde Füße gestellt werden kann. Von Jürgen Wutschke

imago90045647h.jpg
20.11.2019 06:00

Wieder was gelernt Ändert sich was am Pflegenotstand?

In Deutschland fehlen schon viele Tausend Pflegekräfte. Gerade in der Altenpflege wird die Lücke immer größer. Mit einer neuen Kampagne will die Bundesregierung gegensteuern: "Mach Karriere als Mensch", steht vielsagend auf etlichen Plakaten. Bringt das was?

imago76837894h.jpg
16.10.2019 11:06

Neustart bei Finanzierung DAK will Pflege-Eigenanteil deckeln

Die Deutschen werden immer älter. Dadurch steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen. Und Pflege ist teuer. Damit diese die Betroffenen nicht direkt in die Armut führt, will die DAK das System grundlegend reformieren. So soll das ursprüngliche Versprechen wieder gelten.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
02.10.2019 16:06

Finanzieller Ausgleich Pflege kann die Rente erhöhen

Wird ein Mensch zu Hause von Angehörigen gepflegt, ist das meist mit einem erheblichen Kraft- und Zeitaufwand verbunden. Sich zu kümmern hilft dabei nicht nur den Bedürftigen, sondern kann auch die Rente erhöhen - unter bestimmten Voraussetzungen.

116178532.jpg
04.06.2019 12:17

"Es muss cool werden" Regierung pumpt Geld in die Pflege

Pflegekräfte in Deutschland haben mit den stressigsten Job, dazu ist die Bezahlung mager und die Verantwortung groß. Mit mehr Geld und mehr Personal soll der Beruf nun attraktiver werden. Die Bundesregierung erklärt, wie das gelingen soll.