Pflegeversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pflegeversicherung

Der Beitrag zur Pflegeversicherung ist erst zum Jahreswechsel gestiegen.
16.01.2019 10:08

Bedürftigenzahl wächst Pflegebeitrag muss weiter steigen

3,05 Prozent beträgt derzeit der Beitrag zur Pflegeversicherung. Doch diese Zahl wird spätestens in sechs Jahren nicht mehr reichen. Einer Studie zufolge wird die Zahl der Pflegebedürftigen bis zum Jahr 2045 um 1,7 Millionen steigen.

64594244.jpg
31.12.2018 06:14

Was ändert sich 2019 … … bei Arbeit und Abgaben?

Die Zukunft bleibt ungewiss. So viel ist sicher. Abgesehen davon stehen aber auch im neuen Jahr viele Neuerungen und Gesetze an. Diese Änderungen aus den Bereichen Einkommen, Kindergeld, Lohnersatzleistungen und Sozialabgaben werden dann wichtig.

imago60885259h.jpg
04.12.2018 19:20

Ab 1. Januar 2019 Milliardenentlastung für Millionen

Arbeitnehmer, Rentner, Beitragszahler, Kita-Eltern, Pflege-Betroffene - im neuen Jahr ändert sich für viele Bürger eine ganze Menge. Millionen Menschen sollen unter anderem finanziell entlastet werden. Was sich ändert - von A bis Z:

22.11.2018 15:00

Große Kosten-Unterschiede Die besten Pflegeversicherungen

Pflegebedürftige bekommen oft auch finanziell Probleme - denn die gesetzlichen Leistungen decken bei weitem nicht immer die nötigen Mittel. Wer privat vorsorgen kann, für den ist eine private Pflegetagegeldversicherung eine Option. Welche der Versicherungen aktuell das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, zeigt der Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

9745f57a3ed36a2dd1e312cc692db590.jpg
10.10.2018 10:13

Wirtschaft nicht begeistert Kabinett erhöht Pflegebeitrag

Die Bundesregierung erhöht den Beitragssatz zur Pflegeversicherung. Deshalb sorgt sich die Wirtschaft um zu hohe Sozialbeiträge in Deutschland, die eine Belastung für das Wachstum sein könnten. Aber auch Experten bemängeln die Pflegepläne der Regierung.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
30.08.2018 16:27

Bis zu 30 Euro im Monat Mehr Rente durch ehrenamtliche Pflege

Wer ehrenamtlich einen Pflegebedürftigen versorgt, kann auch finanziell profitieren: durch ein Rentenplus. Hierfür muss man nur einen Fragebogen ausfüllen. In welchen Fällen besteht Anspruch auf die zusätzlichen Beiträge und wieviel bringt das?

92570571.jpg
27.07.2018 13:47

1831 Euro im Monat Eigenanteil für Pflegeheime steigt

Wer pflegebedürftig ist und im Heim lebt, muss immer mehr Geld zuschießen. Das ergibt eine Umfrage der Privaten Krankenversicherung. Der Anteil beträgt monatlich bereits mehr als 1000 Euro. Die Kosten im Ländervergleich unterscheiden sich stark.