Pflegeversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pflegeversicherung

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
30.08.2018 16:27

Bis zu 30 Euro im Monat Mehr Rente durch ehrenamtliche Pflege

Wer ehrenamtlich einen Pflegebedürftigen versorgt, kann auch finanziell profitieren: durch ein Rentenplus. Hierfür muss man nur einen Fragebogen ausfüllen. In welchen Fällen besteht Anspruch auf die zusätzlichen Beiträge und wieviel bringt das?

92570571.jpg
27.07.2018 13:47

1831 Euro im Monat Eigenanteil für Pflegeheime steigt

Wer pflegebedürftig ist und im Heim lebt, muss immer mehr Geld zuschießen. Das ergibt eine Umfrage der Privaten Krankenversicherung. Der Anteil beträgt monatlich bereits mehr als 1000 Euro. Die Kosten im Ländervergleich unterscheiden sich stark.

bb7eeb9f85a33cd25db927cfe7f88aa9.jpg
15.07.2018 06:37

Risiko Pflege Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig Gedanken.

61930897.jpg
09.07.2018 17:19

Pflege Angehöriger Kann man sich freistellen lassen?

Angehörige die einen akuten Pflegefall in der Familie haben, stehen vor einem riesigen Berg an organisatorischen Aufgaben. Diese Herausforderung neben der Arbeit zu bewältigen, ist fast unmöglich. Welche Möglichkeiten der Freistellung haben Arbeitnehmer?

726aafdab8602c9c59d9b81009018c11.jpg
17.05.2018 19:01

Spahn macht "Kassensturz" Höhere Pflegebeiträge drohen

Die Zahl der Pflegebedürftigen soll bis Ende des Jahres auf ein Rekordhoch steigen. Und schon jetzt schüttet die Pflegeversicherung durch die jüngsten Reformen höhere Leistungen aus. Die Beiträge könnten also nochmal steigen, kündigt der Gesundheitsminister an.

28.04.2018 11:12

Sofortprogramm vor dem Sommer Spahn will Tausende neuer Pfleger

In Krankenhäusern und Altenheimen fehlen Tausende Pflegekräfte. Das will Bundesgesundheitsminister Spahn schon vor der Sommerpause als eines der dringendsten Probleme angehen. Der CDU-Politiker würden den Koalitionsvertrag gern noch übertreffen.