27.01.2005 11:49 Uhr Gedenken an Auschwitz "Hier war die Hölle auf Erden"

In einer bewegenden Zeremonie haben KZ-Überlebende, Veteranen der früheren Sowjetarmee und Staatschefs aus aller Welt der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Im früheren deutschen Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau riefen sie zum Kampf gegen Antisemitismus und Rassenhass auf. Polens Staatspräsident Kwasniewski erklärte stellvertretend: "Wir müssen sprechen, erinnern, herausschreien: Hier war die Hölle auf Erden."

01.10.2004 21:03 Uhr Zeitalter des Widerstands El Kaida-Vize meldet sich

El Dschasira hat ein neues Tonband des Terrornetzwerkes El Kaida gesendet. Darauf fordert der Vize-Chef, El Sawahiri, die moslemische Jugend zum Kampf gegen die USA und ihre Verbündeten auf. Auf dem Band wird mehreren Ländern explizit gedroht, unter anderem den USA, Großbritannien, Australien, Polen, Südkorea und Frankreich. "Alle diese Länder haben an der Besetzung Afghanistans, des Irak oder Tschetscheniens teilgenommen, oder sie haben Israel Mittel zum Überleben geliefert." Der Redner wandte sich insbesondere an die jungen Moslems.