Rainer Maria Woelki

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rainer Maria Woelki

235680274.jpg
29.03.2021 16:17

Nach Missbrauchs-Gutachten Papst Franziskus gewährt Heße Auszeit

Im Kölner Missbrauchs-Gutachten werden dem Hamburger Erzbischof Stefan Heße insgesamt elf Pflichtverletzungen vorgeworfen. Der bietet dem Papst seinen Rücktritt an. Der Vatikan prüft die Vorwürfe und nimmt den Würdenträger zunächst aus der Schusslinie - eine endgültige Entscheidung ist das nicht.

234544819.jpg
25.03.2021 14:39

Bisher unter Verschluss gehalten Woelki veröffentlicht Missbrauchsgutachten

Lang wird es vom Erzbistum Köln geheim gehalten, nun gibt es Einsicht in das erste Gutachten über die Aufarbeitung von Missbrauchsvorwürfen gegen Priester. Nicht nur bekannte Bischöfe, sondern auch das System katholische Kirche als solches wird belastet. Die Gutachter fordern einen radikalen Kulturwandel.

235218397.jpg
21.03.2021 22:08

Nach Kölner Missbrauchsgutachten Vatikan schweigt zu Rücktrittsgesuchen

Zwei deutsche Bischöfe bieten dem Papst ihren Rücktritt an, nachdem ein Gutachten mehreren Geistlichen Pflichtverletzungen im Missbrauchsskandal bescheinigt hat. Papst Franziskus arbeitet am Wochenende mehrere Rücktrittsgesuche ab, zu den Meldungen aus Deutschland sagt er aber erstmal nichts.

e8c3bc6fa6ab55f7857fd589190ac4ef.jpg
18.03.2021 10:55

Kölner Missbrauchsgutachten Woelki beurlaubt zwei Mitarbeiter

Ein zweites Gutachten soll Missbrauchsfälle im Bistum Köln aufarbeiten. Mehrere Pflichtverletzungen werden einem jetzigen Hamburger Bischof vorgeworfen. Der in der Kritik stehende Kardinal Woelki wird hingegen entlastet. Zwei seiner Mitarbeiter beurlaubt Woelki aber sofort.

232742567.jpg
07.03.2021 11:35

"Zügige Veränderungen" Woelki kündigt Konsequenzen an

Bisher macht der Kölner Erzbischof Woelki bei der Aufklärung von sexualisierter Gewalt keine gute Figur, so sehen es viele Gläubige. Das könnte sich nach der Vorstellung des nächsten Gutachtens zu dem Komplex ändern. Immerhin kündigt Woelki Konsequenzen an.

fa8d894684eae904ba9808df54bfc32e.jpg
20.02.2021 22:51

Aufarbeitung von Missbrauch Woelki: "Habe Schuld auf mich geladen"

Wochenlang taucht er ab. Nun meldet sich der umstrittene Kardinal Woelki zu Wort - und entschuldigt sich. Sein Umgang mit einem Gutachten zu sexuellem Missbrauch im Kölner Erzbistum rückt ihn in kein gutes Licht. Der Geistliche bemüht sich um Schadensbegrenzung.