Rom

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rom

imago93481098h.jpg
19.10.2019 08:36

Debatte um Südtirol Politiker streiten über Namensstreichung

In Italien entfacht ein Gesetzesentwurf die Debatte um die Zugehörigkeit Südtirols neu. Es sind vor allem die Politiker, die mit dem Feuer spielen. In der Bevölkerung stößt die Zwistigkeit zunehmend auf Desinteresse. Von Andrea Affaticati, Mailand

124683268.jpg
26.09.2019 21:33

Keine Revolution ohne Rom Bischöfe auf dem steinigen Weg zur Reform

Veränderung in der katholischen Kirche ist ein zäher Prozess. Trotzdem versuchen die Deutschen eine kleine Revolution: vom Zölibat bis zur Priesterweihe für Frauen. Nicht alle Brüder sind begeistert. Und auch Kardinal Marx glaubt nicht an einen Sonderweg ohne Rom.

91e22167352bb546f0eeacd43aa43f5d.jpg
23.09.2019 10:52

Macht, Moral und Maria 2.0 Deutsche Bischöfe ringen mit dem Vatikan

Die Deutschen finden sich immer weniger in der Katholischen Kirche wieder. Reformen sollen das ändern, doch die behutsamen Überlegungen der deutschen Bischöfe treffen in Rom auf eiskalte Ablehnung. Beim Herbsttreffen der Bischöfe geht es um mehr Mitsprache, ohne den Vatikan zu verprellen.

imago64343589h.jpg
21.09.2019 16:13

Nach 34 Jahren auf der Flucht Flugzeugentführer auf Kreuzfahrt erwischt

Im Juni 1985 wird eine Passagiermaschine mit mehr als 160 Menschen an Bord auf dem Weg nach Rom gekapert. Die Entführer töten eine ihrer Geiseln und können schließlich entkommen. Nach mehr als drei Jahrzehnten auf der Flucht wird einer der Männer nun geschnappt - auf einem Schiff in Griechenland.

RTX66SY7.jpg
18.09.2019 18:57

Hoher Schuldenberg Italien kassiert Wachstumsprognose

Die neue italienische Regierung muss nächsten Monat ihren Haushalt der EU präsentieren. Für die Planungen des Zahlenwerks hat Rom nun die Wirtschaftsprognose deutlich eingedampft. Im kommenden Jahr wird nun eher mit einer Stagnation gerechnet.

123645028.jpg
13.09.2019 23:10

Berlin und Paris entlasten Rom Seehofer bestätigt neuen Flüchtlingspakt

In Italien kommt ein Großteil afrikanischer Flüchtlinge an. Immer wieder gibt es Streit, wer diese aufnehmen soll. Um die Regierung in Rom zu entlasten und das Prozedere zu beschleunigen, garantiert die Bundesregierung eine 25-Prozent-Quote. "Das wird uns nicht überfordern", sagt Innenminister Seehofer.

117301740.jpg
13.09.2019 18:37

Böser Brief aus Rom Papst kanzelt deutsche Reformbischöfe ab

Die katholische Kirche in Deutschland steuert auf einen historischen Konflikt mit dem Papst zu. Der deutsche Reformeifer nach dem Missbrauchsskandal geht dem Vatikan viel zu weit. Kardinal Marx wird nach Rom reisen, um die Wogen zu glätten. Doch die Basis will sich von Rom den Mund nicht mehr verbieten lassen.

AP_19248352783610.jpg
05.09.2019 15:54

Neue Regierung in Rom vereidigt In Contes Team steckt viel Sozialdemokratie

In Italien legen 21 neue Minister unter Premier Conte ihren Amtseid ab. Die Sozialdemokraten sind in dem Kabinett sehr gut vertreten. Vor allem sie wollen dem Land einen neuen Kurs verpassen: in der Flüchtlingspolitik und im Verhältnis zu Brüssel. Lega-Chef Salvini höhnt von der Ersatzbank.

123665651.jpg
03.09.2019 17:06

Fünf Sterne stimmen online ab Koalition in Rom will neue Schulden machen

Noch während die Mitglieder der Fünf Sterne in Italien abstimmen, ob sie der neuen Koalition ihren Segen geben wollen, liegt ein erstes Regierungsprogramm vor. Das hoch verschuldete Italien kündigt eine "expansive Wirtschaftspolitik" an. Der Ton bleibt dabei deutlich höflicher als bei der Vorgänger-Regierung.