Schwäbisch Gmünd

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schwäbisch Gmünd

Chuck Norris selbst hat Brücken freilich nicht nötig.
27.02.2012 20:41

Bratislava stellt Namen zur Abstimmung Eine Brücke für Chuck Norris?

Die Regionalverwaltung von Bratislava sollte sich Rat in Schwäbisch Gmünd holen: Wie im Süddeutschen stellen die Bürokraten den Namen für eine neue Brücke zur Abstimmung. Und auch hier formieren sich im Netz Unterstützer für einen unliebsamen Vorschlag. Die Verbindung nach Österreich könnte bald den Namen des US-Actionhelden Chuck Norris tragen.

Der italienische Schauspieler Bud Spencer (l) und sein Double Klaus Löffler in Schwäbisch Gmünd. Der 82-jährige Bud Spencer, hatte in der Stadt das Freibad auf seinen Namen getauft.
04.12.2011 11:11

In jedem steckt ein Stück Bud Spencer bleibt beliebt

Bud Spencer freut sich darüber, dass er in Deutschland immer noch bekannt ist. Er findet es "wunderbar", wenn auch "etwas übertrieben", dass nun sogar das Freibad in Schwäbisch Gmünd nach ihm benannt wurde.

Bud im Bud-Bad.
02.12.2011 16:50

Klamauk in Schwäbisch Gmünd Bud Spencer tauft Freibad

Schwimmen im Bud Spencer - kein Wortspiel, sondern ab der nächsten Sommersaison in Schwäbisch Gmünd Realität. Die Filmlegende aus Italien tauft das Freibad in der baden-württembergischen Stadt in "Bud Spencer Bad" um und half damit zugleich dem Gemeinderat aus der Patsche.

Ein Freibad ist ja auch was Schönes: Bud Spencer.
27.10.2011 10:23

Internet-Voting ignoriert Kein Tunnel für Bud Spencer

Einst verkloppte Schauspieler Bud Spencer jeden, der nicht bei Drei das Weite gesucht hatte, doch gegen den Gemeinderat von Schwäbisch Gmünd hilft das ebensowenig wie die Unterstützung seiner Fans. Die Folge: Spencer muss sich einem Einhorn geschlagen geben.

Die Spencer-Fans hatten im Internet mobil gemacht.
27.07.2011 17:17

Stattdessen ein "Bad Spencer" Kein Bud-Spencer-Tunnel

Zehntausende Internetnutzer setzen sich dafür ein, dass Schwäbisch-Gmünd einen neuen Tunnel nach dem Western-Schauspieler Bud Spencer benennt. Doch dafür kann sich der Stadtrat nicht entscheiden. Er verschiebt die Tunnelbenennung und gibt dafür dem örtlichen Freibad einen neuen Namen, den von Bud Spencer.

Dem Kuscheltier mit dem unglaublich treuen Blick darf man dennoch eine rosige Zukunft vorhersagen.
18.03.2010 12:57

Schleichwerbung "Schleichbär" muss sich trollen

Die Teddy-Herstellerin Monika Schleich aus Rheinland-Pfalz muss vor Gericht eine Niederlage einstecken. Sie darf ihre Plüschtiere nicht "Schleichbären" nennen. Das Gericht befürchtet eine Verwechslungsgefahr mit dem Plastikspielzeughersteller aus Schwäbisch Gmünd.

  • 1
  • 1