Schwimmen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schwimmen

imago00996758h.jpg
10.02.2020 20:39

Mark Spitz feiert 70. Geburtstag Ein Schnauzer sorgt für Schwimm-Spektakel

Seine Glanztage liegen 48 Jahre zurück. Trotzdem ist Mark Spitz bis heute weltweit bekannt. Dank seiner Gold-Gala bei den Sommerspielen 1972 in München. In einer Zeit, in der Badekappe und Schwimmbrille Fremdwörter sind, wird Spitz sieben Mal Olympiasieger. Trotz eines Handicaps. Von Heiko Oldörp

imago46464189h.jpg
05.02.2020 22:39

Viertligist im Viertelfinale Bayerns Sieg im Pokal alarmiert Flick

Der FC Bayern gerät im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen die TSG Hoffenheim schnell in Rückstand, noch vor der Pause dreht der Rekord-Pokalsieger die Partie. In einer turbulenten Schlussphase geraten die Münchener jedoch überraschend noch einmal arg ins Schwimmen.

16668ce9667f852112b64ba3c4af65cf.jpg
21.12.2019 23:11

DDR-Ikone Roland Matthes Der "Rolls Royce des Schwimmens" ist tot

Als talentfrei gilt Roland Matthes zunächst, ehe er 1968 mit nur 17 Jahren zum Doppel-Olympiasieger für die DDR wird. Es ist der erste Höhepunkt einer großen Karriere, die ihn zu einem der erfolgreichsten deutschen Schwimmer überhaupt macht. Nun ist er mit 69 Jahren überraschend gestorben.

imago41426338h.jpg
31.07.2019 12:23

Finals statt Freibad WM-Schwimmer tauchen in Berliner Becken

Bei den Finals in Berlin werden am kommenden Wochenende in zehn Sportarten deutsche Meister gesucht. Auch die Schwimmer sind dabei. Für Florian Wellbrock, Marco Koch & Co. kommen die Wettkämpfe zur Urlaubszeit. Der Teamchef wäre gerne ins Freibad gegangen.

Florian Wellbrock holt auch im Becken Gold.
28.07.2019 13:37

Titel im Freiwasser und Becken Wellbrock schwimmt zu goldener Premiere

Es ist ein fabelhaftes Comeback nach dem Debakel über 800 Meter: Florian Wellbrock gewinnt Gold über 1500 Meter Freistil bei der Schwimm-Weltmeisterschaft. Für den 21-Jährigen ist es bereits der zweite Titel in Südkorea. Er schreibt damit gleichzeitig Schwimm-Geschichte.

77f19f8f5cfea413d4ea0011992ba7e6.jpg
27.07.2019 18:37

Knapp am WM-Podest vorbei Köhler knackt deutsche Uralt-Bestmarke

Sarah Köhler verbessert bei der Schwimm-WM einen 32 Jahre alten Rekord, ihr Freund Florian Wellbrock meldet sich eindrucksvoll zurück und US-Star Caeleb Dressel feiert mit seinem Halstuch einen goldenen Hattrick. Außerdem meldet das australische Team einen Dopingfall.