Sebastian Kurz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sebastian Kurz

Thema: Sebastian Kurz

imago images / Eibner Europa

238357794.jpg
13.04.2021 10:55

"Will mich nicht kaputtmachen" Österreichs Gesundheitsminister tritt zurück

Vor einem Monat erleidet Rudolf Anschober einen Kreislaufkollaps, dennoch arbeitet er weiter. Vor einer Woche folgt ein weiterer. Zu hoch ist die Belastung in der Corona-Krise. Nun zieht der österreichische Gesundheitsminister die Konsequenzen. Er legt das Amt nieder. Sein Nachfolger steht bereits fest.

236973345.jpg
11.04.2021 12:33

Vom Wunderwuzzi zu Orbán light? Kurz' Kurs wirft unangenehme Fragen auf

Noch sitzt er fest im Sattel, doch das Bild vom politischen Wunderkind Sebastian Kurz hat schwer Schaden genommen. Österreichs Kanzler kämpft gegen Korruptionsvorwürfe und sinkende Umfragewerte - mit Methoden, die dem Handbuch von Donald Trump und Viktor Orbán entnommen scheinen. Von Christian Bartlau, Wien

38ed5ac8cf9e570692d5e45bc3d6c239.jpg
30.03.2021 17:49

Streit über Biontech-Lieferung Wien: Keine Blockade bei EU-Impfstoffkauf

Die Impfstoffverteilung auf EU-Ebene ist seit Wochen ein Streitpunkt. Eine vorgezogene Lieferung von 100 Millionen Biontech-Dosen könnte die schleppende Impfkampagne in vielen Ländern beschleunigen. Die Meldung, dass Österreich die Bestellung blockieren wolle, um mehr abzubekommen, dementiert Wien eilig.

imago0115764082h.jpg
29.03.2021 20:05

"Kriegst eh was Du willst" Verräterische Chats lassen Kurz alt aussehen

Postenschacher und Parteibuchwirtschaft - mit diesen unseligen Konstanten österreichischer Politik wollte Sebastian Kurz einst brechen. Doch Chats aus dem Ibiza-Komplex sprechen eine andere Sprache. Die Opposition wittert Korruption und zeigt den Kanzler an. Von Christian Bartlau, Wien

236161432.jpg
22.03.2021 20:00

Notbremse erst bei 400 Kurz setzt auf Testen statt Lockdown

Österreich verzeichnet den höchsten Montagswert bei Neuinfektionen seit Mitte Dezember - und doch entscheidet sich die Regierung gegen weitere Corona-Maßnahmen. Mit millionenfachen Tests will das Land durch die dritte Welle kommen. Derweil füllen sich die Intensivstationen wieder.

235816333.jpg
19.03.2021 10:41

Bei Treffen mit Laschet Kurz wirbt für Sommerurlaub in Österreich

Bei einem gemeinsamen Treffen in Berlin plädieren der österreichische Kanzler Kurz und Ministerpräsident Laschet für eine europäische Strategie in der Corona-Krise. Kurz sieht die Pandemie "auf den letzten Metern" und rechnet mit einer zeitnahen Rückkehr zur Normalität.

234128483.jpg
18.03.2021 18:38

"So viel Freiheit wie möglich" Kurz rechtfertigt Öffnungen in Österreich

Die Inzidenz liegt in Österreich derzeit bei über 200. Für Kanzler Kurz ist das kein Grund, Öffnungsschritte zurückzunehmen. Im Interview mit ntv erklärt er, warum das so ist, was er überdies an der Impfstoff-Politik der EU für problematisch hält und ob deutsche Touristen zu Ostern in seinem Land willkommen sind.

imago0107223508h.jpg
17.03.2021 19:15

Impfstreit mit Brüssel Kanzler Kurz bläst zum Verteilkampf

Österreich droht ein akuter Mangel an Impfstoff. Kanzler Kurz macht dafür die Verteilpraxis in der EU verantwortlich und bricht einen Streit mit Brüssel und den Mitgliedsstaaten vom Zaun. Doch die Ursache für sein Beschaffungsproblem ist hausgemacht. Von Judith Görs

imago0112538698h.jpg
15.03.2021 13:50

Nach versäumter Bestellung Wien zieht Impfkoordinator aus EU-Gruppe ab

Vor wenigen Tagen wähnt der österreichische Kanzler Kurz sein Land bei der Impfstoffverteilung in der EU benachteiligt. Doch obwohl die Möglichkeit und das Geld verfügbar waren, bestellte Österreich schlichtweg nicht mehr Dosen. Nun muss der Verantwortliche seinen Posten räumen.

2021-03-10T160000Z_38221795_RC2G8M9KOEH3_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-VACCINE.JPG
14.03.2021 17:03

Nach Schelte von Kanzler Kurz EU gibt Pannen bei Impfstoffbeschaffung zu

In der EU herrscht Uneinigkeit über die Verteilung der Corona-Impfstoffe. Nach der Beschwerde einiger Mitgliedstaaten gesteht Kommissionsvize Timmermanns Fehler ein und nimmt zugleich die Länder selbst in die Pflicht. Die FDP geht noch weiter und attestiert ein "deutsches Versagen".

229313280.jpg
13.03.2021 11:24

Fordern EU-Impfgipfel EU-Staaten beklagen ungerechte Impf-Verteilung

Nach langer Verhandlung zwischen den 27 EU-Mitgliedstaaten entscheidet die Union, gemeinsam Impfstoff zu bestellen - die Dosen sollten anteilig nach Bevölkerungsgröße verteilt werden. Doch in der Realität bekommen einige Länder mehr Vakzin-Dosen als andere, was bei fünf Ländern für Empörung sorgt.

imago0114795160h.jpg
07.03.2021 03:13

Demonstration in Wien FPÖ hetzt gegen "Corona-Stahlhelme"

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Österreich lag zuletzt bei über 170, Schulen und Geschäfte sind dennoch geöffnet. Der rechtspopulisitischen FPÖ ist das zu wenig, sie möchte den Teil-Lockdown ganz aufheben. In Wien demonstrieren Tausende gegen Kanzler Kurz und seine "Schergen".