Staatsministerium für Kultur und Medien

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Staatsministerium für Kultur und Medien

Die Filmförderung wird beschnitten: Szene aus dem ebenfalls mit Geld bedachtem Film "Inglourious Basterds" von Quentin Tarantino.
14.11.2014 19:00

Prominenter Protest ohne Erfolg Filmförderung wird gekürzt

Der Protest von Produzenten und Schauspielern war vergebens: Die deutsche Filmförderung wird gekürzt, um 10 Millionen Euro. Das Studio Babelsberg spricht bereits von Abwanderungen. Doch Kulturstaatsministerin Grütters hat auch eine gute Nachricht.

3lp20333.jpg7009623782982958406.jpg
30.10.2014 12:44

C/O Berlin im Amerika Haus Wachgeküsstes Schneewittchen

Von Annie Leibovitz bis Peter Lindbergh - die C/O Galerie in Berlin gilt weltweit als wichtiges Zentrum für Fotokunst. Im geschichtsträchtigen Amerika Haus hat sie eine neue Bleibe gefunden - und das "alte" West-Berlin eine weitere Kultur-Attraktion.

RTR2IF1I.jpg
16.08.2014 17:31

Zum Tode Peter Scholl-Latours Der Welterklärer

Peter Scholl-Latour war einer der berühmtesten Journalisten der Republik. Er bereiste die ganze Welt - und erklärte sie den Deutschen. Auch mit 90 kam er nicht zur Ruhe. Er scheute nicht vor scharfen Worten zurück - und erntete so manches Mal harsche Kritik.

Schirrmacher 26September2013_42930616.jpg
12.06.2014 17:15

Publizist und Journalist Frank Schirrmacher ist tot

Der Publizist und Mitherausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", Frank Schirrmacher, ist tot. Er wurde 54 Jahre alt. Der herausragende Autor mehrerer Bestseller wie "Das Methusalem-Komplott" prägte die deutsche Debattenkultur entscheidend mit.

2014-02-06T183605Z_778399963_LR2EA261FNUUI_RTRMADP_3_FILM-BERLIN.JPG4075735860241576214.jpg
07.02.2014 03:59

Mit Hechtfilet und Hollywood Berlinale startet prachtvoll

Ein überzeugender Film, eine gewitzte Moderatorin und gutgelaunte Gäste mit teils verwegenem Kopfschmuck - der Eröffnungsabend der 64. Berlinale ist gelaufen und die versammelte Prominenz hat sich offenbar prächtig amüsiert. Bürgermeister Wowereit ließ sich das Spektakel allerdings entgehen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4