Stahlbranche

Ende 2015 arbeiteten in der deutschen Stahlindustrie nach Angaben der Wirtschaftsvereinigung Stahl rund 86 000 Menschen - 1980 waren es noch 288 000 gewesen. Gleichzeitig hat sich die Produktivität enorm erhöht. Denn die Rohstahlerzeugung ist seitdem nur leicht von 43,8 Millionen auf zuletzt 42,7 Millionen Tonnen gesunken. Artikelsammlung zum Thema Stahlindustrie bei n-tv.de

Thema: Stahlbranche
Foto: picture alliance / dpa
Bilderserien
Ärger über Strafzölle: Macron spricht Klartext mit Trump Ärger über Strafzölle Macron spricht Klartext mit Trump

Zu keinem europäischen Staatschef pflegt US-Präsident Trump ein so herzliches Verhältnis wie zu Frankreichs Staatspräsident Macron. Doch der ist ungehalten über die Strafzölle auf Stahl und Aluminium und findet klare Worte in einem Telefonat.