Steuereinnahmen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuereinnahmen

Für die Steuererklärung 2019 gibt es eine klare Abgabefrist: Spätestens am 31. Juli muss man die ausgefüllten Formulare beim Finanzamt abgeben.
12.10.2020 06:59

Einkommensteuererklärung 2020 So Versicherungen zum Steuersparen nutzen

Mit den richtigen Angaben in der Steuererklärung sparen Steuerzahler dank verschiedener Versicherungen. Potenzial für Vorteile bietet sich außerdem für Versicherte mit einer Riester- oder Rürup-Rente. Wann Sie profitieren, erfahren Sie hier. Ein Gastbeitrag von Daniel Schollenberger

2016-11-01T120000Z_1999324983_S1BEUKHZPQAA_RTRMADP_3_AIRBNB-CHINA.JPG
11.09.2020 14:29

Tausende Datensätze freigegeben Steuerfahnder prüfen Airbnb-Vermieter

Erst nach einem jahrelangen Rechtsstreit ist Airbnb dazu gezwungen, den Steuerbehörden Informationen über Vermieter offenzulegen. Diese sollen nun an die jeweiligen Landesbehörden gehen. Wer Umsätze nicht ordnungsgemäß versteuert hat, dem drohen auch Jahre später noch empfindliche Strafen.

imago0052284023h.jpg
07.08.2020 13:55

Na, geht doch Warum ist der Kassenbon jetzt öfter blau?

Seit Anfang des Jahres gilt die sogenannte Bonpflicht: Wer etwas einkauft, bekommt einen Kassenzettel. Auch wenn dieser nicht angenommen werden muss. Neuerdings kann der anders aussehen als bisher. Warum das so ist, lesen Sie hier.

Euro-Münzen auf Euro-Banknoten. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild
21.07.2020 08:00

Steuereinnahmen sinken Corona belastet den Fiskus

Die Corona-Krise hält an und belastet damit auch die Staatskasse nach wie vor in hohem Maße. Das Steueraufkommen ging im Juni um ein Fünftel zurück. Verluste sind vor allem bei der Energiesteuer zu verzeichnen

Für die Steuererklärung 2019 gibt es eine klare Abgabefrist: Spätestens am 31. Juli muss man die ausgefüllten Formulare beim Finanzamt abgeben.
02.07.2020 06:29

Einkommensteuererklärung 2020 Zu spät dran - schon Steuern hinterzogen?

Auch in diesem Jahr steht für viele verpflichtend die Steuererklärung an. Doch bei einer Abgabe nach Ablauf der Frist Ende Juli handelt es sich aus Sicht des Finanzamts bereits um eine Steuerhinterziehung auf Zeit. Wie die definiert ist und wie man Strafen noch abwenden kann, erfahren Sie hier. Ein Gastbeitrag von Daniel Schollenberger

132998490.jpg
26.06.2020 07:37

Steueroasen in der EU Die Lufthansa zahlt Steuern lieber auf Malta

Die Lufthansa muss in der Corona-Krise vom deutschen Staat gerettet werden. Mit Steuergeldern, die sie mithilfe von mehr als 90 Tochtergesellschaften lieber in Ländern wie Malta zahlt. Denn dort profitieren ausländische Unternehmen vom effektiv niedrigsten Steuersatz der EU. Von Christian Herrmann