Steuererhöhung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuererhöhung

135816112.jpg
12.10.2020 22:27

Wall Street in Rallylaune Apple und Amazon starten durch

Der Markt ist überzeugt: Bei der US-Wahl wird es ein klares Ergebnis geben. Damit scheint die Gefahr politischer Turbulenzen gebannt, selbst wenn Favorit Joe Biden Steuererhöhungen plant. Auffallend gut läuft es für zwei Giganten: Apple und Amazon legen kräftig zu.

0df0106d4a3fe8f3065b2c4ede8791e7.jpg
07.10.2020 09:45

Ab wann sind Reiche reich? Scholz nennt sich "Sehrgut-Verdiener"

SPD-Spitzenmann Olaf Scholz kommt bei Fragen zur Selbsteinschätzung seiner wirtschaftlichen Lage ein wenig ins Schwimmen. Nachdem er sich mit einem monatlichen Salär von mindestens 15.000 Euro zunächst als nicht reich bezeichnet, findet er jetzt eine Kompromiss-Formulierung.

imago0103949562h.jpg
07.09.2020 06:57

Studie zu Neuverschuldung Steuererhöhung wegen Corona nicht nötig

Finanzminister Olaf Scholz hat wegen der hohen Ausgaben während der Pandemie höhere Steuern ins Gespräch gebracht. Eine Untersuchung der Universität Köln zeigt nun, dass dies nicht nötig wäre. Im Gegenteil: Laut Experten würde es die Krise nur verstärken.

131010416.jpg
18.05.2020 11:15

Bis zum Ende des Jahres? Lohnfortzahlung könnte verlängert werden

Nach Forderungen der SPD, die Lohnfortzahlung für Eltern in der Corona-Krise zu verlängern, signalisiert die CDU Zustimmung. Parteichefin Kramp-Karrenbauer kann sich vorstellen, die Maßnahme bis zum Jahresende fortzuführen. An anderer Stelle erteilt sie dem Koalitionspartner aber eine Absage.

131635629.jpg
16.05.2020 14:47

Anstelle von Steuererhöhungen? Merz will alle staatlichen Leistungen prüfen

Bund, Länder und Kommunen investieren in der Corona-Pandemie viel Geld. Um diese Ausgaben nach der Krise auszugleichen, bringt die SPD Steuererhöhungen ins Spiel. Davon hält Friedrich Merz nichts. Stattdessen will der Bewerber um den CDU-Parteivorsitz staatliche Leistungen für die Bürger überdenken.

imago59972582h.jpg
10.04.2020 15:53

Massive Steuerausfälle Kommunen wollen den Corona-Soli

Den Städten und Gemeinden brechen angesichts des Corona-Lockdowns die Einnahmen weg - gleichzeitig aber steigen die Ausgaben. Die ersten Haushaltssperren sind bereits verhängt. Nun fordern sie massive Hilfen des Bundes - und regen eine neue Abgabe an.

Walter-Borjans und Esken wollen zunächst den Aufgabenkatalog der Basis mit der Union abarbeiten.
22.12.2019 09:44

Debatte denkbar SPD lockt Union bei Unternehmenssteuer

Die neue SPD-Spitze will mit der Union in Kürze etliche Themen für die zweite Hälfte der Legislatur diskutieren. Dabei geht es zunächst um die Abarbeitung der Parteitagsaufträge. Im Anschluss könne unter Bedingungen auch ein Unionsthema auf die Tagesordnung kommen.