Steuererhöhung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuererhöhung

234165616.jpg
24.03.2021 05:49

"Einige Einnahmeerhöhungen" Yellen bereitet USA auf Steuererhöhung vor

Damit die Ausgaben für Corona-Hilfspaket und Infrastruktur-Programme in Billionenhöhe bewältigt werden können, braucht es wohl Steuererhöhungen. Das deutete US-Finanzministerin Yellen an. Noch ist aber fraglich, ob die neusten Pläne der Biden-Regierung durch den Kongress kommen.

229073676.jpg
26.01.2021 09:20

Längere Aussetzung gefordert Braun rüttelt an der Schuldenbremse

Die massiven Kosten der Corona-Pandemie lassen Kanzleramtschef Braun die Schuldenbremse infrage stellen - und darüber hinaus für eine Änderung des Grundgesetzes plädieren. Gleichzeitig spricht er sich gegen Steuererhöhungen bis 2023 aus. Die Kritik der FDP folgt sofort.

227569149.jpg
31.12.2020 11:43

"Maßnahme ist falsch" Laschet gegen Corona-Soli für Reiche

Die SPD schlägt vor, die Pandemiekosten mit einer Sonderabgabe für Gutverdiener und Vermögende zu stemmen. NRW-Ministerpräsident Laschet sieht darin eine Gefahr für den Mittelstand. Er setzt stattdessen auf wirtschaftliches Wachstum - dann würden auch mehr Steuern sprudeln.

137735532.jpg
29.11.2020 18:37

"Steuern senken, nicht erhöhen" Söder fürchtet narkotisierte Wirtschaft

In der Corona-Krise wächst Deutschlands Schuldenberg. Von Steuererhöhungen wollen Spitzenpolitiker der CDU trotzdem nichts wissen. Nun legt auch CSU-Chef Söder nach und warnt SPD und Grüne davor, die Wirtschaft zu "narkotisieren". Im Kampf gegen die Pandemie hat er gute Ratschläge für andere Bundesländer.

135816112.jpg
12.10.2020 22:27

Wall Street in Rallylaune Apple und Amazon starten durch

Der Markt ist überzeugt: Bei der US-Wahl wird es ein klares Ergebnis geben. Damit scheint die Gefahr politischer Turbulenzen gebannt, selbst wenn Favorit Joe Biden Steuererhöhungen plant. Auffallend gut läuft es für zwei Giganten: Apple und Amazon legen kräftig zu.

0df0106d4a3fe8f3065b2c4ede8791e7.jpg
07.10.2020 09:45

Ab wann sind Reiche reich? Scholz nennt sich "Sehrgut-Verdiener"

SPD-Spitzenmann Olaf Scholz kommt bei Fragen zur Selbsteinschätzung seiner wirtschaftlichen Lage ein wenig ins Schwimmen. Nachdem er sich mit einem monatlichen Salär von mindestens 15.000 Euro zunächst als nicht reich bezeichnet, findet er jetzt eine Kompromiss-Formulierung.

imago0103949562h.jpg
07.09.2020 06:57

Studie zu Neuverschuldung Steuererhöhung wegen Corona nicht nötig

Finanzminister Olaf Scholz hat wegen der hohen Ausgaben während der Pandemie höhere Steuern ins Gespräch gebracht. Eine Untersuchung der Universität Köln zeigt nun, dass dies nicht nötig wäre. Im Gegenteil: Laut Experten würde es die Krise nur verstärken.

131010416.jpg
18.05.2020 11:15

Bis zum Ende des Jahres? Lohnfortzahlung könnte verlängert werden

Nach Forderungen der SPD, die Lohnfortzahlung für Eltern in der Corona-Krise zu verlängern, signalisiert die CDU Zustimmung. Parteichefin Kramp-Karrenbauer kann sich vorstellen, die Maßnahme bis zum Jahresende fortzuführen. An anderer Stelle erteilt sie dem Koalitionspartner aber eine Absage.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.