Texas

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Texas

124176253.jpg
21.05.2022 20:44

Erdbeben durch Fracking? "In Deutschland wäre das unwahrscheinlich"

Texas gilt als neuer Erdbeben-Hotspot der USA. Schuld daran ist Fracking. In Deutschland ist die umstrittene Methode der Erdgas- und Erdölförderung zu kommerziellen Zwecken aus anderen Gründen verboten. Das Erdbeben-Problem sei in den Griff zu bekommen, erklärt ein Seismologe. Von Kevin Schulte

282779965.jpg
14.04.2022 22:31

Mississippi als Vorbild Florida erschwert Abtreibungen massiv

Schlechte Nachrichten für Frauen in Florida: Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnet ein Gesetz, das Abtreibungen nach der 15. Woche nahezu unmöglich macht. Das Gesetz gilt bereits in Mississippi, andere Staaten könnten folgen. Noch schärfer sind die Regeln in Texas.

277051735.jpg
04.03.2022 12:08

Konservative dominieren Senat Florida verschärft Abtreibungsgesetz

Nachdem in Texas eines der härtesten Abtreibungsgesetze erlassen wird, schränken auch andere US-Bundesstaaten den Zugang zu Abtreibungen massiv ein. Der konservative Bundesstaat Florida zieht nun ebenfalls nach und verbietet Abbrüche künftig ab der 15. Schwangerschaftswoche.

513c7ab61493b0c713c380a187560a36.jpg
01.02.2022 08:14

768 Kilometer lang Blitz über US-Himmel knackt den Rekord

Im Süden der USA erhellt am 29. April ein gigantischer Blitz den Himmel. Auf einem Satellitenbild ist sein Ausmaß zu erkennen: Er ist atemberaubende 768 Kilometer lang. Damit übertrifft das Naturspektakel den bisherigen Rekord um Längen.

266634706.jpg
25.01.2022 21:14

Mehrere Konzerte abgesagt Elton John hat Corona

Die Pandemie vermiest Elton John die Abschiedstour. Diese musste bereits mehrfach wegen Corona verschoben werden. Nun hat sich der Musiker selbst infiziert. Erneut sagt er Shows in Texas ab, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung.

217025227.jpg
22.01.2022 17:06

Gefährlicher Präzedenzfall? Russischer Kosmonaut bekommt kein US-Visum

Eigentlich funktioniert die Kooperation zwischen den USA und Russland in der Raumfahrt erstaunlich gut - verglichen mit den sonstigen Differenzen zwischen den beiden Ländern. Nachdem die Amerikaner einem Kosmonauten aber die Einreise verweigern, sieht Russland die Zusammenarbeit in Gefahr.

270930508.jpg
20.01.2022 11:36

Nach Geiselnahme in Synagoge Britische Polizei nimmt neue Verdächtige fest

Nach der Geiselnahme in einer Synagoge in Texas nimmt die Polizei zuerst zwei Jugendliche fest. Kurze Zeit später dürfen die beiden die Wache jedoch ohne Anklage wieder verlassen. Nun gehen den Beamten zwei andere Verdächtige ins Netz, die möglicherweise eine Verbindung zu Faisal Akram hatten.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen