Tiere

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tiere

imago69608091h.jpg
14.05.2019 11:24

Stigmatisierung von Vögeln Sind Tauben wirklich dumm?

Tauben sind als "Ratten der Lüfte" verschrien, übertragen Krankheiten und hinterlassen tonnenweise Kot. Viele Menschen müssen lange nachdenken, ehe ihnen etwas Positives zu den Vögeln einfällt. Tauben sind einfach nur dumm. Oder doch nicht? Von Kira Pieper

119993113.jpg
06.05.2019 20:52

Fundsache, Nr. 1412 Winziger Vorfahr des T-Rex entdeckt

Rund neun Tonnen wiegt das wohl gewaltigste Raubtier, das die Erde je bevölkerte: der Tyrannosaurus Rex. Doch nicht immer waren diese Dinosaurier so furchteinflößend wie gegen Ende der Kreidezeit. Forscher entdecken einen Urahn von T-Rex - die Tiere sind vergleichsweise winzig.

66384d3f43dea1548bb1679cac01ecc7.jpg
02.05.2019 18:17

Tierische Kuriosität Dreiäugige Schlange in Australien entdeckt

Einen erstaunlichen Fund machen Wildhüter im Norden Australiens. Auf einer Straße entdecken sie eine kleine Schlange, die ein zusätzliches Augen besitzt. Alle drei Sehorgane scheinen zu funktionieren. Laut der Parkbehörde sind derartige Missbildungen gar nicht so ungewöhnlich.

imago89841725h.jpg
23.04.2019 20:21

Bedrohte Tiere und Pflanzen Eine Million Arten stehen vor dem Aussterben

Das Artensterben könnte sich extrem beschleunigen, warnt ein UN-Bericht. In einigen Jahrzehnten wird es wohl zahlreiche Tiere und Pflanzen nicht mehr geben. Schuld daran sind allein die Menschen. Um die Ausrottung von so vielen Lebensformen doch noch zu verhindern, müsste sich sehr viel ändern.