U-Bahn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema U-Bahn

492c572e06f85e5977120ff964eb53dd.jpg
05.10.2019 07:49

Sorge vor neuer Gewalt Hongkong legt gesamtes U-Bahn-Netz still

Ein neues Wochenende mit Protesten steht Hongkong bevor - die überraschende Verhängung eines Vermummungsverbots dürfte die Wut der Demonstranten noch verschärfen. Vorsorglich wird das gesamte U-Bahn-Netz der Stadt stillgelegt. Der Betreiber fürchtet Gewalt und Zerstörung.

124080883.jpg
09.09.2019 07:43

Mehr als 30 Verletzte in Japan Taifun "Faxai" fordert erste Todesopfer

Ein heftiger Taifun wütet in Japan. "Faxai" legt den Verkehr im Großraum Tokio teilweise lahm, mehrere Bahnstrecken werden gesperrt, bei der U-Bahn kommt es zu Störungen. Eine Frau wird in der Hauptstadt von starkem Wind erfasst und vor eine Mauer gedrückt - sie stirbt dabei.

c1de1c21574df3c9bf3da6913e550a88.jpg
02.09.2019 07:13

Protest gegen China-Führung Aktivisten bestreiken Hongkongs U-Bahn

Ungeachtet der Einschüchterungsversuche hält die Oppositionsbewegung in Hongkong ihren Protest aufrecht. Am Samstag eskalieren die Auseinandersetzungen mit der Polizei. Dennoch folgen zum Wochenstart neue Aktionen, die nicht nur den morgendlichen Berufsverkehr durcheinanderwirbeln.

116040349.jpg
28.08.2019 10:38

Internationaler Vergleich Berlins Nahverkehr ist am schnellsten

Zu voll, zu spät, zu wenig - normalerweise hagelt es für den öffentlichen Nahverkehr in Berlin mehr Kritik als Komplimente. Im internationalen Vergleich landet die deutsche Hauptstadt in einer entscheidenden Kategorie jetzt aber auf dem ersten Platz.

123511442.jpg
24.08.2019 15:40

Barrikaden und Tränengas Proteste in Hongkong eskalieren erneut

Wieder kommt es in Hongkong zu gewaltvollen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten. Die Proteste richten sich mittlerweile auch gegen intelligente Überwachungstechnik - und gegen den U-Bahn-Betreiber, der keine Züge am Ort der Demonstrationen halten lässt.

RTS2NBH9.jpg
21.08.2019 21:25

Neue Proteste in Hongkong Demonstranten verschanzen sich in U-Bahn

In einer Hongkonger U-Bahnstation versammeln sich Demonstranten zu einer Mahnwache: Dort war es vor vier Wochen zu blutigen Auseinandersetzungen gekommen. Doch dieses Mal eskaliert die Lage nicht völlig, die Polizei verzichtete darauf, Tränengas zu verwenden.

RTS2MR3P.jpg
16.08.2019 21:46

Kamera filmt Verdächtigen Reiskocher legen New Yorker U-Bahn lahm

Der Vorfall ist überaus rätselhaft: Von Überwachungskameras gefilmt stellt ein Mann in einer New Yorker U-Bahnstation nahe dem One World Trade Center zwei Reiskocher ab. Terrorspezialisten rücken an und sperren die Station. Da wird ein dritter Reiskocher gefunden, alle von derselben Marke.

imago24535753h.jpg
08.08.2019 15:00

Ja. Nein. Vielleicht. Eingreifen? Oder einfach mal nichts tun?

Wenn die Bahn zu spät kommt, holen wir das Handy raus und suchen uns eine Alternative. Taxi oder Bus und notfalls auch zu Fuß. Dabei fallen wir auf eine intuitive Verzerrung rein, die uns oft gar nichts bringt und manchmal sogar schadet. Torhüter und Eltern können ein Lied davon singen.

122950356.jpg
05.08.2019 14:37

Lam befürchtet Revolution Streik und Proteste legen Hongkong lahm

Menschen legen die Arbeit nieder, große Teile des U-Bahn-Netzes sind blockiert, Hunderte Flüge werden gestrichen: Die Demonstrationen in Hongkong stürzen die Stadt ins Chaos. Wieder reagiert die Polizei mit Tränengas und Festnahmen. Regierungschefin Lam sieht die Stabilität der Stadt bedroht.

d6986895edac051180ac71bc1a1694ad.jpg
03.08.2019 20:16

Testlauf bei der U-Bahn München probt Bahnsteigtüren

Rund 100 Stationen hat das U-Bahnnetz der bayerischen Landeshauptstadt München. Nun soll erprobt werden, ob diese auf den Bahnsteigen zusätzlich Türen zwischen Plattform und Gleis erhalten. Die Kosten beliefen sich im Erfolgsfall auf einen dreistelligen Millionenbetrag.