U-Bahn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema U-Bahn

NEU-Header-LOGO2.jpg
08.11.2019 14:20

Österreich verfällt dem Voodoo Beine zusammen in Wiens U-Bahnen!

Während sich Kanzler Kurz in Trippelschritten einer ungewöhnlichen Regierungskoalition für Österreich nähert, beschwört Voodoo Jürgens den Schmäh der Wiener Kneipen. Derweil handeln sich die Wiener Linien mit einer Kampagne gegen das umstrittene "Manspreading" viel Kritik ein.

115247899 (1).jpg
30.10.2019 10:01

Rollstuhlfahrer verteidigt? Mann wird vor U-Bahn gestoßen und stirbt

In der Nacht kommt es in der Berliner U-Bahn-Station Kottbusser Tor zu einer Auseinandersetzung mit tödlichen Folgen. Ein Mann wird auf die Gleise vor eine einfahrende Bahn gestoßen und stirbt noch vor Ort. Berichten zufolge stirbt er, weil er einem Rollstuhlfahrer hilft.

492c572e06f85e5977120ff964eb53dd.jpg
05.10.2019 07:49

Sorge vor neuer Gewalt Hongkong legt gesamtes U-Bahn-Netz still

Ein neues Wochenende mit Protesten steht Hongkong bevor - die überraschende Verhängung eines Vermummungsverbots dürfte die Wut der Demonstranten noch verschärfen. Vorsorglich wird das gesamte U-Bahn-Netz der Stadt stillgelegt. Der Betreiber fürchtet Gewalt und Zerstörung.

124080883.jpg
09.09.2019 07:43

Mehr als 30 Verletzte in Japan Taifun "Faxai" fordert erste Todesopfer

Ein heftiger Taifun wütet in Japan. "Faxai" legt den Verkehr im Großraum Tokio teilweise lahm, mehrere Bahnstrecken werden gesperrt, bei der U-Bahn kommt es zu Störungen. Eine Frau wird in der Hauptstadt von starkem Wind erfasst und vor eine Mauer gedrückt - sie stirbt dabei.

c1de1c21574df3c9bf3da6913e550a88.jpg
02.09.2019 07:13

Protest gegen China-Führung Aktivisten bestreiken Hongkongs U-Bahn

Ungeachtet der Einschüchterungsversuche hält die Oppositionsbewegung in Hongkong ihren Protest aufrecht. Am Samstag eskalieren die Auseinandersetzungen mit der Polizei. Dennoch folgen zum Wochenstart neue Aktionen, die nicht nur den morgendlichen Berufsverkehr durcheinanderwirbeln.

116040349.jpg
28.08.2019 10:38

Internationaler Vergleich Berlins Nahverkehr ist am schnellsten

Zu voll, zu spät, zu wenig - normalerweise hagelt es für den öffentlichen Nahverkehr in Berlin mehr Kritik als Komplimente. Im internationalen Vergleich landet die deutsche Hauptstadt in einer entscheidenden Kategorie jetzt aber auf dem ersten Platz.