Ungarn

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ungarn

Thema: Ungarn

dpa

121248783.jpg
11.06.2019 10:26

Suchaktion in Budapest Polizei birgt Leichen aus Donau-Wrack

Die meisten Passagiere haben keine Chance, als ihr kleines Ausflugsschiff auf der Donau mit einem Flusskreuzer kollidiert und binnen weniger Sekunden sinkt. Tage nach dem Unglück in Budapest beginnen Behörden nun, das Wrack zu bergen. Sie entdecken mehrere Tote.

99207197.jpg
26.05.2019 15:15

"Österreichisches Modell" ade Orban kehrt FPÖ den Rücken

Mit dem Ibiza-Video hat sich die FPÖ nicht nur in Österreich unbeliebt gemacht. Auch bei den rechtspopulistischen Parteien anderer Länder Europas steht es um das Image der Partei schlecht. Das sieht nun auch Ungarns Regierungschef Orban so.

120310988.jpg
15.05.2019 04:17

Zusammenarbeit mit Populisten Ungarn droht EVP vor Europawahl

Die EVP bündelt die konservativen Kräfte in Brüssel. Zu ihr gehören auch CDU und CSU. Geht es nach der ungarischen Regierungspartei Fidesz, deren Mitgliedschaft derzeit ruht, sollte sich die EVP künftig aber in Richtung rechtspopulistischer Parteien wie der Lega oder FPÖ öffnen.

AP_19133679605263.jpg
13.05.2019 22:56

"Ein bisschen umstritten" Trump lobt Ungarns Präsidenten Orban

Als wolle er der EU eins auswischen: US-Präsident Trump empfängt Ungarns Staatschef Orban kurz vor der Europawahl. Und spricht dem Enfant terrible der EU ganz viel Lob aus. Ausgerechnet für seine Flüchtlingspolitik, die große Zwietracht in Europa schafft.

bc94cc5607d37aec8698dba4eebb09f5.jpg
10.05.2019 11:06

Verfassung für Vielfalt Das Grundgesetz ist unbequem

Das Grundgesetz ist ein ständiger Auftrag, Freiheit zu erarbeiten. Es gewährleistet ein Zusammenleben in Vielfalt. Für eine verpflichtende Leitkultur gibt es keinen Raum - auch nicht für einen "Kultur-Rabatt". Ein Gastbeitrag von Ruprecht Polenz

Die Außenminister Österreichs und Ungarns, Alois Mock (l.) und Gyula Horn, durchtrennen am 27. Juni 1989 in einem symbolischen Akt ein Stück des Eisernen Vorhangs. Bilder vom 2. Mai 1989 liegen leider nicht vor.
02.05.2019 07:24

Heute vor 30 Jahren Als der Eiserne Vorhang löchrig wurde

Am 2. Mai 1989 beginnt Ungarn mit dem Abbau seiner Anlagen an der Grenze zu Österreich. Für viele DDR-Bürger hat diese Maßnahme eine Signalwirkung - sie kehren ihrem Staat den Rücken. Das SED-Regime steht dieser Situation ohnmächtig gegenüber. Von Wolfram Neidhard