Uno

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uno

3fd366b9643718b9fd185038f5a50aa9.jpg
01.06.2020 22:00

Pandemie-Daten im Überblick So verbreitet sich das Coronavirus weltweit

Inzwischen mehr als 6 Millionen Fälle in aller Welt, sechsstellige Opferzahlen in den USA: Der Erreger Sars-CoV-2 macht vor keinen Grenzen halt. Nach China, Europa und den USA entwickeln sich neue Krisenherde auf der Südhalbkugel. Vor allem in Brasilien sind die Fallzahlen dramatisch. Die internationale Lage im Überblick. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

131279840.jpg
28.05.2020 12:38

Zoff unter Forschern Wie sich Drosten gegen Kekulé-Kritik wehrt

Virologe Drosten hat es zurzeit nicht leicht. Anfang der Woche geht ihn die "Bild"-Zeitung wegen mutmaßlicher Fehler in seiner Studie aggressiv an. Jetzt feuert ausgerechnet sein Kollege Kekulé hinterher. Doch Drosten will das nicht auf sich sitzen lassen und schießt auf Twitter scharf zurück.

132481526.jpg
27.05.2020 08:46

Studie warnt vor mehr Toten Indien empfiehlt Hydroxychloroquin

Eine Studie weist auf möglicherweise tödliche Nebenwirkungen hin und die WHO warnt davor. Die Wirkung des Malaria-Medikaments Hydroxychloroquin als Corona-Gegenmittel ist daher mindestens umstritten. Indien empfiehlt dennoch die prophylaktische Einnahme.

Bienen gehäkelt.jpg
20.05.2020 13:33

Mehr Natur muss her Schlampiger Garten ist gut für Bienen

Der Aufruf "Rettet die Bienen!" wurde in Bayern zum Volksbegehren; die Vereinten Nationen haben den Weltbienentag ins Leben gerufen, um auf mehr Schutz zu drängen. Jeder mit Balkon oder gar Garten kann etwas für die kleinen, wichtigen Tiere tun - nämlich am besten so wenig Ordnung wie möglich.

131686002.jpg
19.05.2020 05:47

"Marionette" Chinas Trump attackiert erneut WHO

Mitte April platzt US-Präsident Trump der Kragen: Inmitten der Coronavirus-Pandemie legt er die Beitragszahlungen seines Landes an die Weltgesundheitsorganisation auf Eis – und erhebt schwere Vorwürfe. Nun legt Trump nach und "bedankt" sich auch bei China.

2020-05-18T141615Z_1122586011_RC22RG96UDK5_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-WHO.JPG
18.05.2020 22:05

Zoff mit den USA WHO will Umgang mit Corona überprüfen

In der Corona-Krise werfen die USA der Weltgesundheitsorganisation zu viel Nähe zu China vor und stellen ihre Zahlungen ein. Bei der Versammlung der WHO kann ein Eklat zwischen den beiden Staaten aber vermieden werden: Eine unabhängige Untersuchung soll den weltweiten Umgang mit der Krise prüfen.