Uno

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uno

131135944.jpg
26.03.2020 21:36

Mehr Corona-Tote als bekannt Italien und Frankreich prüfen ihre Zahlen

In Italien steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen nach einem leichten Rückgang wieder stärker an. Gleichzeitig wachsen nicht nur in Rom, sondern auch in Frankreich die Zweifel an den offiziellen Angaben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht dennoch "ermutigende Zeichen".

imago98447054h.jpg
25.03.2020 22:36

Solidarität in Zeiten von Corona Leute, ihr seid großartig!

Wir bleiben zu Hause. Aber gerade der Abstand schweißt uns zusammen. Wir helfen den Nachbarn und retten unseren Kiez, unser Viertel, unsere Straße. Die Krise offenbart, wie toll wir doch eigentlich sind. Eine Liebeserklärung mit nützlichen Links von Uladzimir Zhyhachou

RTS34IKO.jpg
22.03.2020 14:45

Mehr Tests notwendig WHO warnt: Ausgangssperren reichen nicht

In immer mehr europäischen Ländern herrschen strikte Ausgangsbeschränkungen, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren. Laut WHO reicht dies jedoch nicht aus - man solle sich stattdessen an Ländern wie Südkorea orientieren.

131113507.jpg
20.03.2020 12:10

Ausweitungen sind geplant Corona-Tests werden zum Nadelöhr

Um das Coronovirus zu bekämpfen, müssen die Infizierten erkannt werden. Doch die Tests werden weltweit langsam knapp und die Angst vor einer Infektion macht die Menschen vielerorts ungeduldig und unvernünftig. Aus München gibt es Berichte über Bestechungsversuche.

131074102.jpg
19.03.2020 17:07

Keine Bedenken bei Covid-19 WHO nimmt Ibuprofen-Warnung zurück

Anfang der Woche rät die Weltgesundheitsorganisation Covid-19-Patienten, kein Ibuprofen zu nutzen. Das Schmerzmittel könne den Krankheitsverlauf verschlimmern, so die Befürchtung. Nach Rücksprache mit Ärzten zieht die WHO ihre Warnung nun zurück.