Uno

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uno

imago0104254589h.jpg
25.09.2020 23:22

Verdopplung der Opferzahlen? WHO: Mehr als zwei Millionen Tote möglich

In wenigen Tagen wird die Welt mehr als eine Million Corona-Tote gemeldet haben, prognostiziert die WHO. Und geht noch einen Schritt weiter: Wenn sich am gegenwärtigen Vorgehen nichts ändert, dürfte die Opferzahl noch weit höher ausfallen. Dagegen aber könne noch etwas unternommen werden.

129730538.jpg
23.09.2020 15:54

These zu Corona-Ursprung Forscher wehren sich gegen Labortheorie

Lange wird diskutiert, wie die Corona-Pandemie ihren Anfang nahm. Längst ist wissenschaftlicher Konsens, dass das Virus von Tieren auf den Menschen überging. Wo, wann und von welcher Art, ist unklar. Deshalb kommt immer wieder die Theorie ins Spiel, der Erreger stamme aus einem Labor.

imago0104450143h.jpg
22.09.2020 20:28

"Bereit, Erfahrungen zu teilen" Putin empfiehlt UN russischen Impfstoff

Russland bringt als erstes Land weltweit ein Vakzin gegen Sars-CoV-2 auf den Markt. Staatspräsident Putin ist von dem Produkt derart überzeugt, dass er den UN-Mitarbeitern eine kostenlose Verabreichung verspricht. Der Kremlchef nutzt die virtuelle Bühne in New York für versöhnliche Worte.

135552908.jpg
20.09.2020 19:02

Zweite Corona-Welle im Herbst Das Virus drängt zurück nach Europa

Die Corona-Krise tritt in eine neue Phase ein. Innerhalb weniger Monate ist die Ansteckungswelle einmal rund um den Erdball gelaufen. Jetzt verlagert sich das Infektionsgeschehen erneut: Die Pandemie beginnt, bereits schwer getroffene Staaten erneut heimzusuchen. Von Martin Morcinek

2020-09-10T080153Z_406352937_RC2KVI9S91G6_RTRMADP_3_EUROPE-MIGRANTS-GREECE-LESBOS.JPG
19.09.2020 10:15

Flüchtlingselend an EU-Grenzen Wessen Schuld ist das?

Das Feuer in Moria verschafft der hoffnungslosen Lage zehntausender Menschen in Europas Flüchtlingslagern neue Aufmerksamkeit. Eine Lösung ist nicht absehbar, weil viele verschiedene Akteure verantwortlich sind. Eine Übersicht des Versagens. Von Sebastian Huld