US-Geheimdienst

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema US-Geheimdienst

61484fef676b8e29e641c3b5390cab20.jpg
10.05.2022 17:10

"Kein Verhandlungsweg in Sicht" USA: Donbass für Russland nur eine Etappe

Die US-Geheimdienste glauben nicht, dass sich Russland bei seinem Krieg in der Ukraine allein auf den Donbass konzentriert. Deswegen würde ein dortiger Erfolg für Moskau auch nicht das Ende der Kampfhandlungen bedeuten. Vielmehr setze Machthaber Putin weiter auf nachlassende Hilfe des Westens.

84657526.jpg
07.05.2022 20:20

Ex-Agenten tadeln US-Prahlerei Duma-Chef sieht die USA als Kriegspartei

Der Westen liefert zwar Waffen an die Ukraine, ist aber erpicht darauf, nicht direkt in den Krieg einzugreifen. Der Chef des russischen Parlaments Wolodin wirft den USA nun vor, sich "unmittelbar an Militäraktionen" zu beteiligen. Er könnte sich auf Geheimdienst-Aktivitäten beziehen.

3f2dcfae8ffcbf426c1115d03235c4c8.jpg
05.05.2022 08:17

Ortung der Hauptquartiere USA sollen Hinweise auf russische Generäle geben

Rund zwölf russische Generäle will die Ukraine seit Kriegsbeginn schon getötet haben. Einem Medienbericht zufolge stützt sich die Armee dabei teilweise auf Informationen von US-Geheimdiensten. Man wolle den Ukrainern "bei der Verteidigung ihres Landes" helfen, so eine Sprecherin des US-Sicherheitsrats.

272892103.jpg
14.02.2022 22:20

Reaktion auf US-Warnung Selenskyj: Mittwoch wird Tag der Einheit

US-Geheimdienste warnen vor einem möglichen russischen Angriff - der 16. Februar ist in diesem Zusammenhang genannt worden. Der ukrainische Präsident Selenskyj münzt das Datum kurzerhand positiv um und erklärt den Mittwoch per Dekret zum Nationalfeiertag.

272766853.jpg
03.02.2022 21:51

Fake-Video-Vorwürfe Plant Russland Vorwand für Ukraine-Invasion?

Die Situation zwischen Russland und der Ukraine ist ernst. Laut den USA warte Putin nur noch auf einen "Funken", um Militäreinsätze gegen die Ukraine rechtfertigen zu können. Ein Video, in dem ein gefälschter Angriff der Ukraine auf Russland inszeniert wird, sei eine Option, verrät der US-Geheimdienst.

220608512.jpg
17.12.2021 19:28

Informationen gegen Zigaretten? Willy Brandt belieferte US-Geheimdienst

Bevor er Kanzler wurde, war Willy Brandt einem Bericht zufolge jahrelang Informant des US-Militärgeheimdienstes CIC. Der SPD-Politiker berichtete demnach etwa über die DDR-Staatspartei SED oder politische Häftlinge im sächsischen Bautzen. Mehrere Hundert Mal traf er seine Verbindungsleute.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen