US-Militär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema US-Militär

17.09.2003 11:07

Neues Saddam-Tonband? Wieder Angriffe im Irak

Der gestürzte irakische Machthaber Saddam Hussein hat sich angeblich erneut in einem Tonband zu Wort und gemeldet und die US-Besatzungstruppen zum sofortigen Verlassen des Iraks "ohne Bedingungen " aufgefordert. Die Angriffe auf US-Militärs und irakische Politisten reißen unterdessen nicht ab.

22.07.2003 16:06

Freudenschüsse in Bagdad Söhne Saddams tot

Udai und Kusai Hussein sind tot. Das US-Militär bestätigte in Bagdad den Tod der beiden Söhne des gestürzten Diktators Saddam Hussein. Sie seien bei einem sechsstündigen Feuergefecht in Mosul ums Leben gekommen, sagte General Ricardo Sanchez vor Journalisten. In Bagdad reagierten viele Menschen mit Freudenschüssen auf vorherige Nachrichten vom möglichen Tod der beiden Saddam-Söhne.

30.06.2003 09:50

Briefe für US-Militärs Deutsche Post liefert in den Irak

Das US-Militär im Irak wird künftig von der Deutschen Post seine Briefe erhalten. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, wird die Post-Logistiksparte DHL zwischen 30 und 50 Tonnen Pakete, Päckchen und Briefe an die US-Truppen liefern.

26.06.2003 00:29

USA: Beweis für Atompläne Bomben-Bauteil im Irak

Die USA sehen den Fund einer seit Jahren vergrabenen Zentrifuge für Uran-Anreicherung in Bagdad als Beweis dafür, dass der Irak sein Atomprogramm wieder aufnehmen wollte. Die Zentrifuge wurde laut einem Bericht des n-tv Partnersenders CNN den US-Militärs von einem irakischen Wissenschaftler übergeben, der sie vor zwölf Jahren in seinem Garten versteckt hatte.

12.06.2003 14:01

Neue Spannungen in NATO USA drohen Belgien

Beim Treffen der NATO-Verteidigungsminister haben die USA für Misstöne gesorgt. Washington droht Brüssel im Falle einer Strafverfolgung hoher US-Militärs und Politiker wegen des Vorwurfs von Kriegsverbrechen mit Konsequenzen. Die NATO-Verteidigungsminister beschließen in Brüssel, dass die neue Eingreiftruppe des Bündnisses bereits im Herbst einsatzfähig sein soll.

27.04.2003 15:07

"Nummer 49" Neue Festnahme im Irak

Das US-Militär hat den ehemaligen Verbindungsmann zu den UN-Waffeninspekteuren, Hossam Mohammed Amin, festgenommen. Er ist die Nummer 49 auf der Liste der 55 Gesuchten.

13.04.2003 08:46

Saddams Berater Amir el Sadi stellt sich

Mit Präsidenten-Berater Amir el Sadi hat sich das erste von 55 gesuchten Mitgliedern der ehemaligen Bagdader Führungsriege dem US-Militär gestellt. Sadi ist mit einer Deutschen verheiratet und lebt abwechselnd in Bagdad und Hamburg.