Verteidigungsministerium

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verteidigungsministerium

Verteidigungsminiser.PNG
20.11.2020 20:42

"Und wer sind Sie?" Reporter hackt Verteidigungsminister-Schalte

Die vertrauliche Videoschalte der EU-Verteidigungsminister beginnt mit einer Panne: Ein niederländischer Journalist hackt sich ein, weil die Teilnehmerin aus den Niederlanden unvorsichtig war. Auch der Inhalt passt dazu: Beim Aufbau der europäischen Verteidigungsunion knirscht es gewaltig.

imago0105656793h.jpg
16.11.2020 14:03

"Merkel nicht auf dieser Linie" Macron geht auf Distanz zu AKKs Ansichten

Ungewöhnlich offen kritisiert Frankreichs Präsident Macron die europapolitischen Ansichten der deutschen Verteidigungsministerin. Kramp-Karrenbauer begehe eine "Fehlinterpretation", wenn sie Europas Sicherheit von der Schutzmacht USA abhängig mache. Die Kanzlerin sehe das zum Glück anders.

imago0097997482h.jpg
12.11.2020 09:35

"Damit wir für Schutz stehen" AKK will Bundeswehr aufrüsten

Zum Geburtstag der Bundeswehr wünscht sich Ressortchefin Kramp-Karrenbauer neues Material. Grund sind für sie neue Herausforderungen. Doch neue Panzer, Flugzeuge und Schiffe sind nicht alles. Auch Taktik und Strategie müssen überarbeitet werden.

123431156.jpg
26.10.2020 23:45

"Vergabegrundsätze eingehalten" Ministerium: Faires Bieten um Sturmgewehr

Nachdem das Bundesverteidigungsministerium das Vergabeverfahren um ein neues Sturmgewehr für die Soldaten der Bundeswehr überraschend gestoppt hatte, sagt es nun: Das Verfahren war sauber. Gleichzeitig räumt das Ministerium in der Kommunikation mit den beteiligten Waffenherstellern Fehler ein.

735644758b287adc2eaf53b7831c46c1.jpg
25.10.2020 07:46

186 Millionen im ersten Halbjahr Regierung lässt sich Berater viel kosten

Trotz 20.000 Mitarbeitern in den Ministerien kauft die Bundesregierung Jahr für Jahr viel Geld externe Expertise zu. Alleine im ersten Halbjahr summierten sich die Rechnungen dafür auf 186 Millionen Euro. Besonders im Fokus steht das Wehr-Ressort. Dessen Angaben zu Beraterkosten überraschen jedoch.

imago0100457246h.jpg
29.09.2020 15:54

Deutsche Mitarbeit kostet extra Bundeswehr bricht Hubschrauber-Einkauf ab

Mit ihren Gerätschaften hat die Bundeswehr immer wieder zu kämpfen. Die alternden Transporthubschrauber sollen ersetzt werden. Eigentlich steht ein Auftrag für neue Maschinen bevor, nun aber muss das Verfahren abgebrochen werden - auch weil die Hersteller hohe Extraforderungen stellen.

133430678.jpg
24.09.2020 16:25

Von AKK geschasst MAD-Präsident Christof Gramm wird abgelöst

Christof Gramm muss seinen Posten beim Militärischen Abschirmdienst räumen. Er werde im gegenseitigen Einvernehmen ausscheiden, heißt es aus Berlin. Hinter den Kulissen ist allerdings Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer maßgeblich für die Entscheidung verantwortlich.

imago0101440156h.jpg
17.09.2020 05:01

Wettrüsten mit China USA wollen Seestreitkräfte modernisieren

Ein Pentagon-Bericht rüttelt das US-Verteidigungsministerium auf: China soll die Vereinigten Staaten als größte Seemacht überflügelt haben. Das soll sich wieder ändern. Die Navy soll wachsen und sogar "autonome" Schiffe und U-Boote bekommen.

129972203.jpg
14.09.2020 19:04

Nachfolger des G36 Bundeswehr-Gewehr künftig aus Thüringen

Die Entscheidung ist eine Zäsur: Nach fast sechs Jahrzehnten wechselt die Bundeswehr den Lieferanten ihres Sturmgewehrs. Künftig soll die Waffe aus Thüringen kommen. Den bisherigen Ausrüster Heckler & Koch trifft die Entscheidung zur Unzeit.