Viren

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Viren

imago0114015787h.jpg
06.04.2021 22:04

Rangliste des Spillover-Risikos Das sind die bedrohlichsten Tierviren

Viele Krankheitserreger stammen aus dem Tierreich, so etwa HIV, Ebola oder auch Sars-CoV-2. Nun haben Forscher eine Rangliste der bedrohlichsten Tierviren erstellt, um gegen neue Pandemien besser gewappnet zu sein. Das Spillover-Risiko durch Coronaviren schätzen sie dabei als "sehr hoch" ein.

234789376.jpg
04.04.2021 09:01

Die globale Triple-Krise Befeuert die Menschheit ihren Untergang?

Der Klimawandel, das Artensterben und tödliche Viren bilden ein gefährliches Dreigespann. Eines, das sich der Mensch selbst zuzuschreiben hat. Eines, für das er eine Lösung braucht. Ansonsten sind stinkende Wälder und Bestäubung von Menschenhand bald an der Tagesordnung. Von Christian Herrmann

Eine Fledermaus hängt in einem Kellergewölbe.jpg
01.04.2021 16:45

Verständnis von Virenübertragung Erstmals tierische DNA aus Luft gesammelt

Zum ersten Mal isolieren Forscher tierische DNA aus der Umgebungsluft. Bisher war das bereits aus Wasser gelungen. Das Verfahren zur Gewinnung der "AirDNA" könnte auch bei der Aufklärung von Verbrechen helfen - oder dabei, die Verbreitung von luftübertragenen Krankheiten wie Covid-19 besser zu verstehen.

235314058.jpg
18.03.2021 10:04

Infektionsrisiko und Wärme Wettereinfluss auf Sars-CoV-2 nicht erwiesen

Sars-CoV-2 verhält sich in vielen Bereichen anders als gedacht. Normalerweise haben Virusinfektionen der Atemwege ihre Hochzeiten in den kalten Jahreszeiten. Dass das auch auf das Coronavirus zutrifft, ist jedoch nicht erwiesen, warnt die Weltwetterorganisation und zerschlägt damit so manche Hoffnung.

imago0101253542h.jpg
13.03.2021 09:52

Sprühstoß als Schutz Kommt Corona-Impfstoff als Nasenspray?

Bisher soll ein Piks in den Oberarm vor einem schweren Verlauf von Covid-19 schützen. Doch die Impfstoffe sind hierzulande Mangelware. Auch die Logistik bereitet Schwierigkeiten. Nun gibt es Hoffnung, dass sich die Sache vereinfachen lässt. Weltweit forschen Wissenschaftler an Impfstoffen, die man nasal verabreichen kann.

Vier Menschen lassen am Nachmittag ihre Beine von der hohen Mauer am Mainkai baumeln. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild
20.02.2021 14:43

Wärme und UV-Licht Macht Sonne dem Coronavirus den Garaus?

Die Sonne scheint und es wird wieder wärmer. Doch wird die Wetterlage auch Auswirkungen auf das Coronavirus haben? Die gute Nachricht: Es gibt Hoffnung. Aber es gibt viele weitere Faktoren, die für Ausbreitung und Eindämmung des Virus verantwortlich sind.

231406296.jpg
19.02.2021 15:49

Experte erklärt Aerosol-Gefahr "Beim Spazieren passiert garantiert nichts"

Nachts nicht auf die Straße, aber tagsüber ins Büro? Die Menschen haben an mancher falschen Stelle Angst vor einer Corona-Ansteckung, erklärt Dr. Gerhard Scheuch - und die Politik trage dazu bei. Wo tatsächlich Gefahren lauern und wie groß sie sind, erklärt der Aerosol-Experte im Interview.

230321151.jpg
02.02.2021 11:41

Nachweis inaktiver Zelltrümmer Infektiosität weicht von Testergebnis ab

Noch immer kann keiner mit Sicherheit sagen, wie lange ein Covid-19-Patient andere mit Sars-CoV-2 anstecken kann. Nach zwei negativen PCR-Tests werden Patienten als nicht ansteckend aus dem Krankenhaus entlassen. Doch schon Tage vorher gibt es keine aktiven Viren mehr, wie Forschende aktuell berichten.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.