Volkswagen

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Zum Konzern gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Škoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Im September 2015 wurde bekannt, dass VW Hunderttausende Fahrzeuge in den USA so manipuliert hat, dass sie in Testläufen wesentlich weniger Schadstoffe produzieren als unter realen Bedingungen.

Themenseite: Volkswagen

dpa

135812028.jpg
17.10.2020 00:40

Nach Jahren der Spekulation Traton schafft Sprung auf US-Markt

Nach langem Feilschen und Ringen fasst Traton auf den US-Markt Fuß. Doch um das Feld nicht allein dem Rivalen Daimler zu überlassen, muss die VW-Tochter kurz vor der Einigung auf eine Übernahme mit dem Truck- und Bushersteller Navistar noch einmal tief in die Tasche greifen.

135980678.jpg
09.10.2020 15:25

Deutsche Hersteller profitieren Chinas Automarkt erlebt Revival

Chinas Industrie spürt die Folgen der Corona-Pandemie als Erstes. Um die Verbreitung des Virus einzudämmen, legt die Volksrepublik das Wirtschaftsleben weitgehend lahm. Doch früher als in Europa kann etwa die Autobranche den Betrieb wieder hochfahren. Das wirkt sich auf die aktuellen Absatzzahlen aus.

VW St.
VW St. 147,10
129628272.jpg
29.09.2020 17:58

Standortgarantie gekündigt MAN stellt Belegschaft Ultimatum

Der Fahrzeugbauer MAN ist hinter die Schwestermarke Scania zurückgefallen. Arbeitnehmervertreter machen Manager-Fehler dafür verantwortlich und sehen Reformbedarf. Den aber will das Unternehmen nun scheinbar erpressen. Gewerkschafter sprechen von einem Kulturbruch.

Tesla ist auf seinem Technologiefeld vorerst nicht zu schlagen. Insofern macht es Sinn, mit dem Newcomer zu kooperieren.
27.09.2020 12:56

Zeit für Arbeitsteilung Tesla entert deutsche Autoindustrie

Auch wenn es manchen nicht gefällt - Fakt ist: Elon Musk wird durch seine Gigafabrik in Grünheide fester Bestandteil der deutschen Autoindustrie. Sein Empfang am Branchen-Stammtisch dürfte frostig ausfallen. Denn der Markt für E-Fahrzeuge ist klein - zu klein für alle. Von Helmut Becker

Der ID.4 folgt dem ID.3 auf dem Fuße, soll aber in Deutschland, den USA und China gebaut werden.
24.09.2020 17:35

Der stromernde Tiguan? VW schickt den ID.4 ins Elektrorennen

Der ID.3 ist für Europa präsentiert, da schickt Volkswagen bereits sein Weltauto an den Start, den ID.4. Das Kompakt-SUV soll vor allem Familien ansprechen. Am liebsten wäre es den Wolfsburgern, wenn der ID.4 in die Fußstapfen des Tiguan treten könnte.

125923511.jpg
20.09.2020 13:54

Kritik an höheren CO2-Vorgaben VW-Chef argumentiert mit Jobverlusten

Volkswagen-Chef Herbert Diess warnt vor einem größeren Stellenabbau in der Autoindustrie bei einer Verschärfung der CO2-Richtlinien durch die EU-Kommission. Der schnellere Wandel in der Branche könne nur gelingen, wenn die Politik die richtigen Rahmenbedingungen schaffe.