Volkswagen

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und einer der führenden weltweit. Zum Konzern gehören die Marken Volkswagen, Audi, SEAT, Škoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Im September 2015 wurde bekannt, dass VW Hunderttausende Fahrzeuge in den USA so manipuliert hat, dass sie in Testläufen wesentlich weniger Schadstoffe produzieren als unter realen Bedingungen.

Themenseite: Volkswagen

dpa

238838319.jpg
18.04.2021 12:36

E-Automarkt soll kräftig wachsen VW setzt zur Aufholjagd in China an

Der boomende E-Automarkt wird in China momentan noch von Tesla und chinesischen Autobauern dominiert. Volkswagen will das ändern und investiert in den nächsten vier Jahren allein 15 Milliarden Euro in E-Mobilität. Doch der aktuelle Chipmangel bremst die Produktion und schafft Unsicherheit.

233169200.jpg
16.04.2021 15:47

Pandemie überwunden China beflügelt wieder VW-Absatz

Volkswagen verbucht zum Jahresauftakt ein sattes Absatzplus. Vor allem die chinesischen Käufer stürzen sich wieder auf die Wagen der Wolfsburger. Zudem ziehen auch die amerikanischen Märkte wieder an. Weiter schwach zeigt sich Westeuropa.

VW St.
VW St. 296,80
218702876.jpg
13.04.2021 17:21

Abschluss mit Modellcharakter VW zahlt mehr Lohn und Corona-Bonus

Vier Prozent mehr Lohn forderte die IG-Metall für die VW-Belegschaft. Nach fünf zähen Verhandlungsrunden steht ein neuer Haustarifvertrag für den Wolfsburger Autobauer, der nur ein Plus von 2,3 Prozent vorsieht. Dafür gibt es eine Corona-Prämie und ein Aufatmen auf beiden Seiten.

936b5000658b54fcb9ed94a70added30.jpg
13.04.2021 14:08

BGH zu Abgasskandal VW muss Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten BGH-Urteil zum Abgasskandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis jedoch die Nutzung anrechnen lassen. Was aber, wenn ihnen durch eine Ratenfinanzierung Extra-Kosten entstanden sind?

Die chinesische Regierung hat die Auto-Verkäufe nach dem Corona-Einbruch mit Förderungen wieder angekurbelt.
08.04.2021 13:11

Nach Corona-Einbruch Chinas Automarkt wächst um fast 70 Prozent

Im März ist der Autoabsatz an die Händler in China erneut kräftig gestiegen, wie der Herstellerverband CAAM mitteilt. Für Volkswagen, Daimler und BMW ist das eine gute Nachricht. Die Volksrepublik ist der mit Abstand wichtigste Einzelmarkt für die deutschen Autobauer.

d493b953cb50ec91fec5d5b8c50aac7c.jpg
07.04.2021 16:50

Weniger Neuzulassungen Automarkt schrumpft im ersten Quartal

Die Corona-Pandemie macht dem deutschen Automarkt weiter zu schaffen. Geschlossene Zulassungsstellen, neuerliche Verschärfungen und ein Mangel an Computerchips führen dazu, dass die Neuzulassungen im ersten Quartal erneut sinken. Auch eine Erholung im März kann daran nichts ändern.

Mitarbeiter montieren Kotflügel an eine Autokarosserie. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild
30.03.2021 13:33

Modellprojekt in Zwickau VW impft erste Mitarbeiter gegen Corona

Die Kapazität, Mitarbeiter zu impfen, ist vorhanden - schließlich bietet VW seit Jahren Grippe-Impfungen für Angestellte an. Jetzt impft der Autobauer in einem Modellprojekt auch die ersten Mitarbeiter gegen Corona. Auch andere Unternehmen rufen dazu auf, Betriebsärzte in die Impfkampagne einzubinden.

236553037.jpg
30.03.2021 11:20

E-Sparte namens "Voltswagen"? VW irritiert mit neuem US-Markennamen

Volkswagen ist auf den Tesla-Zug aufgesprungen und will in vier Jahren den Markt für Elektroautos anführen. In den USA sollen die eigenen Modelle allerdings nicht unter dem bekannten VW-Logo firmieren, sondern einen neuen Namen tragen. Ob die Pläne mehr als ein verfrühter Aprilscherz sind, ist unklar.

232230866.jpg
26.03.2021 19:08

An sieben Tagen rund um die Uhr VW würde eigene Mitarbeiter selbst impfen

Während in Deutschland der Frust über den langsamen Fortschritt beim Impfen wächst, würde Volkswagen die eigenen Mitarbeiter gern selbst impfen. 140.000 Angestellte könnten damit schnell immunisiert werden. Weil viele Dax-Konzerne bereits eine Grippe-Impfung anbieten, trauen sie sich das zu.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.