Wada

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wada

imago0023885170h.jpg
19.02.2021 11:05

"Überwältigende Beweise" Dieser Doping-Freispruch erzürnt die WADA

Er ist Olympiasieger im Gehen, er ist aber auch zweifacher Doping-Betrüger - bis jetzt: Ein italienisches Gericht spricht den Italiener Alex Schwazer des Dopings frei. Die positive Probe sei ihm untergeschoben worden, urteilt der Richter. Die Welt-Anti-Doping-Agentur reagiert entsetzt.

imago0001316497h.jpg
27.01.2021 18:31

Gold in Mexiko-Stadt 1968 Olympiasiegerin Margitta Gummel ist tot

Bei Europameisterschaften unterliegt Margitta Gummel in den 1960-er und 1970-er Jahren dreimal im Kampf um Gold. Bei den Olympischen Spielen 1968 aber steht die DDR-Kugelstoßerin ganz oben auf dem Treppchen. Nun ist die Leichathletin im Alter von 79 Jahren verstorben.

127556702.jpg
17.12.2020 17:43

Die wichtigsten Antworten Was der russische Olympia-Bann bedeutet

Die Sportrichter haben ihr Urteil gesprochen. Russlands Olympia-Sperre wegen Doping-Betrugs ist im Berufungsverfahren halbiert worden. Doch das Urteil dürfte die Sportnation trotzdem schmerzen. Aber was hat das Urteil nun für Folgen für das Land und den Kampf gegen Doping?

224878818.jpg
05.12.2020 08:22

Doping nun Straftatbestand Trump unterzeichnet "Rodtschenkow-Gesetz"

Die USA verstärken den Kampf gegen Doping. Mit einem von Präsident Donald Trump unterzeichneten Gesetz haben die Vereinigten Staaten nun die Möglichkeit, Doping bei Großereignissen als Straftatbestand einzuordnen. Kritik an dem Gesetz kommt von der Welt-Anti-Doping-Agentur.

127998789.jpg
02.11.2020 07:16

Putin hält Strafe für ungerecht Russland klagt gegen harte Olympia-Sperre

Vor dem Internationalen Sportgerichtshof beginnt die Verhandlung zum Einspruch von Russland gegen die vierjährige Olympia-Sperre. Verhängt wurde der Bann, weil Russland die eingeforderten Dopingdaten aus dem Moskauer Labor aus den Jahren 2012 bis 2015 vor der Übergabe manipuliert haben soll.

imago0042916277h.jpg
28.10.2020 12:25

Coleman wehrt sich gegen Sperre Doping-Dussel wird Shoppen zum Verhängnis

Christian Coleman wäre der Favorit auf Gold über 100 Meter, aber er darf nicht bei den Olympischen Spielen starten. Wegen mehrerer verpasster Doping-Tests wird er vorsorglich gesperrt. Er war offenbar lieber shoppen, als auf die Kontrolleure zu warten. Der 24-Jährige will das Urteil nicht hinnehmen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.