Wada

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wada

imago43008822h.jpg
07.10.2019 18:51

Fünf Lehren der WM in Doha Wüsten-WM wollen weder Athleten noch Fans

Großartige Leistungen, leere Ränge, Startblock-Kameras: Was bleibt von der Leichtathletik-WM in Doha? Die Wüsten-Wettkämpfe in Katar sind nur für die Veranstalter ein Erfolg. Sie scheffeln Kohle auf dem Rücken der Athleten. Deutschland schlägt sich trotzdem wacker. Von David Bedürftig

Offenbar haben russische Offizielle versucht, einen Dopingverstoß des Hochspringers Danil Lyssenko zu vertuschen.
22.09.2019 11:21

Verfälschte Russland Labordaten? Dopingsumpf ist wohl tiefer als gedacht

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft steht bevor. An dieser möchten auch russische Athleten teilnehmen - doch das wird wohl scheitern. Denn es gibt neue Zweifel an Russlands Beschwörungen, wonach der Dopingsumpf ausgestanden sei. Im Gegenteil, es drohen nun weit schlimmere Konsequenzen.

Witold Banka will die Wada voranbringen - und Dopern schneller auf die Schliche kommen.
12.09.2019 14:54

Ein Kampf auf Augenhöhe Geheimdienste sollen Dopingjägern helfen

Unglücklicherweise seien Doper sehr innovativ, sagt Witold Banka. Der polnische Sportminister will den Betrügern mit neuen Methoden begegnen. Als designierter Wada-Präsident setzt er im Kampf gegen die unerlaubten Mittel auf neue Methoden. Einen großen Erfolg hat die Wada damit bereits erzielt.

imago41266430h.jpg
22.07.2019 13:56

Schwimm-Gold trotz Dopingskandal Gegner empören sich, Sieger Sun weint

Der Chinese Sun Yang gewinnt bei der Schwimm-WM Gold über 400 Meter Freistil. Doch außer ihm freut sich darüber offenbar niemand, denn Sun ist verstrickt in einen Dopingskandal. Nach dem Streik des Zweitplatzierten bei der Siegerehrung ziehen andere nach - allen voran Deutsche.

105073649.jpg
08.07.2019 23:40

Anti-Doping-Razzia in 33 Ländern Europol bestätigt 234 Festnahmen

Es ist der größte Anti-Doping-Einsatz in der Geschichte: In insgesamt 33 Ländern beschlagnahmen Polizei und Behörden Millionen Doping-Präparate, nehmen mehr als 230 Menschen fest. Auch gegen mehrere Gruppen des organisierten Verbrechens gehen die Einsatzkräfte vor.

Stefan Luitz kann sich nun zum zweiten Mal freuen.
15.03.2019 17:01

Cas revidiert Doping-Urteil Luitz bekommt seinen Premieren-Sieg zurück

Stefan Luitz gewinnt im Dezember seinen ersten Ski-Weltcup - und wird später aus den Listen gestrichen. Der 26-Jährige habe gedopt, heißt es vom Skiweltverband. Es entspinnt sich die "Sauerstoff-Affäre". Nun darf er ein zweites Mal feiern, denn seine Disqualifikation wird aufgehoben.